Fkk paare fkk night and day

fkk paare fkk night and day

Auf die himmlische Dora Angel fliegen alle, aber nicht alle können fliegen. Einfacher zu erreichen, und in weitaus angenehmerer Location als irgendwo zwischen Himmel und Hölle im freien Fall gefangen zu sein, ist die Engelsgleiche am Die Möglichkeiten, sich erotisch wie auch wellnesstechnisch zu betätigen, sind mehr als beachtlich. Unter anderem stehen auf einer rund Quadratmeter umfassenden Fläche ein Solarium, Pool und ein Erotik-Kino zur Verfügung, um nur mal die markantesten Annehmlichkeiten aufzuzählen.

Partynight mit Porno Klaus. Er hat gesungen, er hat getanzt, hat das Publikum zum Mitgrölen animiert. Er ist einer, der hat definitiv kapiert, wie man mit Witz und Verve die Menge anvisiert. Und voll deren Geschmack trifft, denn die forderte prompt eine Zugabe und gab dem Klaus seinen erhofften Applaus.

Jetzt ist er wieder da, und es wird wunderbar. Wer sich davon überzeugen möchte, kommt am Eintritt frei jeden Montag und Dienstag! Und es geht noch besser! Jeden Montag und Dienstag ist der Eintritt frei! Jeden Tag ab Die Kosten für eine halbstündige Massage betragen 30 Euro. Lack und Leder ab Über irgendeinem Service kann mann nicht reden weil ich alles überwiegend allein gemacht habe.

Zimmergang habe ich nachdem sie mich so nett angemacht hat, Adina vertraut. Obwohl eher einen Fall für , da sehr grosse und auch aber schöne Oberweite, hat mich irgendwie gereizt und bin ich mit ihr aufs Zimmer gegangen. Wir hatten noch ca. Habe ich mich mit einem Kuss herzlichst bedankt und bin ich einfach unter den kalten Dusche im Erdgeschoss gegangen.

Ein kleiner aber sehr netter Club, sauber und vor allem mit sehr hübschen Mädels. Auf jeden Fall wiederholungsbedürftig. Danke von bert75 , Coolover , fkk , Hakuna Matata , ladybird , lusthansa69 , sam48 , ssuunnyybbooyy , stefan , Tim Lack und Leder Abend - Flopp.

Die anwesenden Mädels waren zwar erotisch gekleidet, sonst aber kein Fetisch. Nach kurzer Nummer wieder von dannen gezogen. Kommt keine Wiederholung in Frage. Der Aufenthaltsraum hat wirklich was von einer Dorfdisko. Gegen 14 Uhr eingecheckt, wie immer davor die Homepage gut studiert. Vom Bürstädter Bahnhof kann man recht gemütlich zum Club laufen. Damit konnte ich mit 2 Handtüchern bewaffnet bis zu 5 Softdrinks bestellen. Das Buffet war selbst gemacht und wurde immer warm gehalten, hat ganz gut geschmeckt.

Wie so oft checke ich nach dem Umziehen den Wellnessbereich zuerst aus. Da kann man richtig gut entspannen, wenn nicht grad ein anderer Herr laut schnarcht! Die Toiletten und kleines Pornokino befinden sich oben, sowie auch die Verrichtungszimmer. So dann in den Kontaktbereich geschlendert, auweia ich dachte ich wär in einer Dorfdisco. Irgendwie war das der Ort, wo man irgendwie sich total verloren vorkam, auch ungemütlich eingerichtet, und so dunkel.

Aber da befinden sich nun mal die Mädels, zu früher Mittagsstund meine ich nur ein halbes Dutzend an CDLs erspäht zu haben. Da ich nur gute 2 Stunden blieb, kann ich nicht sagen, ob es am Abend deutlich mehr wurden. Von der Optik her waren die meisten unterdurchschnittlicher Rumänengirls Die Einzige, die mich reizte, war die blonde Emma. Gibt auch ein Foto von ihr auf der HP. Kommunikation in einwandfreiem Englisch. Chemie schien gut zu passen, aber oben auf dem Zimmer doch eher die Enttäuschung.

Blasen, wie Mann es mag, war noch OK, aber keine Küsse und schnell schnell mich fertiggemacht Bei so wenig Kundschaft und trotzdem so einen Abfertigungsservice Pfff, unterdurchschnittlicher Service und das in Hessen! Habe noch nicht mal all meine Getränke in Anspruch genommen, die im Preis enthalten waren. Zum Wellnessen ist der Club gut geeignet, die Frauen waren echt nicht überzeugend Danke von edcii , Hakuna Matata , Iwi , vino.

Danke von Hakuna Matata. Nur leider konnte ich sie nicht buchen, da sie um 1: Gut das der Club auch deutsche Mädls hat eins aber ist leider doof gelaufen. Zu Kim nur in kurzen Stichworten, sie ist eine liebe und nette gutaussehende und hochprofessionelle meine das positiv SDL bei der kaum Wünsche offen bleiben.

Gäbe es sie im Kaufmich oder gesext, ich würde sie sofort ersteigern. Freitag vor 3 Wochen. So, jetzt muss ich auch endlich mal noch meinen Bericht hinzufügen.

Ich war Freitag vor 3 Wochen geschäftlich in Frankfurt und schon spät und auf der Rückfahrt nach München. Von der Autobahn ist der Laden mit kleinem Umweg recht gut zu erreichen.

Es sind hier allerdings nur 2 Handtücher, Badelatschen enthalten. Ich musste also im Gegensatz zu sonst mich mit den Handtüchern einschränken, da zusätzlich Handtücher extra kosten.

Bademantel kostet auch 5,00 EUR, somit hab ich darauf verzichtet. Für einen Kurzbesuch ist das aber völlig ausreichend. Achja, ein Getränk ist bei dem Preis inklusive Der Club liegt in Bürstadt in einem Gewerbegebiet. Anonymes Parken ist hier auch um die Ecke gut möglich.

Erstmal an der Kasse den Eintritt gelöhnt Der ganze Club ist natürlich schon eher klein, d. Das kann auch seinen reiz haben. Direkt neben der Kasse, also man muss die Kassierin schon fast umrennen ist der Eingang zum Barraum. Hier fand ich es eigentlich schon bedrückend klein, da natürlich auch kleine Deckenhöhe und es eher so wie ein kleines Wohnzimmer wirkte. Achja, von den Gästen her kommt das mit den "Brüdern" schon ganz gut hin! Die Garderobe mit den Spinten finde ich etwas kalt und ungemütlich.

Man hat sich zwar hier mühe gegeben, aber die Farbgebung etc. Den schmalen gang weiter ist eine Dusche, die ich wirklich gut, sauber und modern finde. Auch eine Saunakabine, die durchaus auch sehr schön ist. Hinten rechts das Kaminzimmer zum relaxen. Ich finde hier die Atmosphäre wesentlich schöner als in dem kleinen und engen Barraum am Eingang. Ich hatte später ein Zimmer im 1. Da geht man die Treppe rauf und im Gang ist noch die Massage. Das wirkt irgendwie nicht so wirklich gemütlich.

Vergleichbare Zimmer habe ich bisher nur im 5. Wirkt so ein bisschen wie das Musterzimmer im Möbelhaus! Erstmal muss man sich daran gewöhnen, dass die Kette vor dem Speiseraum hängt, aber ich bin trotzdem einfach durch Dass fleisch war zwar schon etwas trocken vom warmhalten, aber ich würde das Essen dort mal als eins der Besseren für einen FKK Club einstufen.

Im Speiseraum gibt es leider nur 2 Stehtische zum Essen. Die Köchin war aber auch sehr nett und meinte zu mir, dass es bald wieder frisches Essen gibt. Auch leckere Desserts im Glas gab es In diesem kleinen Club waren ja durchaus ca.

Leider von der optik auch hier fast nur rumänischer Altagsbrei also fast alle dunkelhaarig, nicht ganz so schlank und nicht ganz so hübsch! Schon beim Essen viel mir diese junge und blonde Frau auf, die mit mir alleine im Speisesaal sass. Ich versuchte schon Kontakt mit ihr aufzunehmen, was sie aber ignorierte

Mmf erfahrungen seitensprung hamm


fkk paare fkk night and day

..



Sex anal dildo princess escort

  • Der Club war sauber!
  • TS LADIES PARTY IN NRW
  • Docmasters fkk bilder englischer garten münchen
  • NIPPEL DEHNEN BOOBS AND PORN






Akt porn fkk clubs frankfurt


Doch dann wurde es schlagartig Tag: An der Theke ging die Sonne auf. Neben mir stand Gergana Geri. Wir unterhielten uns etwas. Sie machte mir ein Kompliment nach dem anderen. Und nach einer Zeit sind wir ins Zimmer geflogen. Hier gute GF6 illusion. Viel Spass miteinander gehabt und es uns beiden gut gehen lassen. Denke heute noch gern an die Zeit mit Gergana. Unterhalten haben wir uns nach dem Sex auch noch. Sie spricht gut Deutsch. Stylischer ist es auf jeden Fall im Pirates Park in Bruchsal.

Na ja war halt durch meine ersten beiden SWinnen vorbelastet. Daher ist meine Meinung dazu wahrscheinlich nicht so objektiv. Wochenende in 3 Akten. Dieses Wochenende sollte ein stressiges, erholsames und mit Erlebnissen gesegnetes Wochenende werden, wie es war, erzähle ich nun: Es war eine Montageüberwachung im Süddeutchen angesetzt.

Da die Arbeit früh anfing, war Freitag anreise angesagt. Um den Wochenendstart, wenn dieses schon mit Arbeit besetzt ist, entsprechend zu gestalten, etwas frueher losgefahren, und anstelle direkt in den Süden, ertmals in den Norden gefahren.

Da habe ich dann ELA bei Neby besucht. Sie war supergut gelaunt. Habe mich dann auch bäuchlings neben Sie gelegt, und Sie aufgefordert, nun sei ich auch mal an der Reihe.

Hat Sie auch ganz gut gemacht. Aber die zieliche ELA kann halt an einem schweren, total verspannten Eisbären nicht viel machen. Hat Sie auch gemerkt, und hat sich dann auf meinen Rücken gestellt. Hat mich doch etwas gelockert. Sie konnte nicht fliegen. Na ja kann ja auch nicht immer sein. Akt Arbeiten gingen gut.

Am Sonntag nachmittag konnte ich frühzeitig Richtung Heimat. AKT Wiedersehen mit Gergana: Bin dann im Night and Day, einer vorzüglichen Raststätte aufgeschlagen. Geduscht, Zähne geputzt, und Hessendress angezogen. Ab an die Theke, erstmal Kaffee, und schauen wer da ist. Es waren ca SWinnen da. Nach einem Rundgang dann im Thekenraum Gergana am Spielautomaten entdeckt.

Sie erkannte mich Wieder, mein letzter Besuch war ca 2 Monate her, und bot mir einen Hocker neben ihr an. Sie hat tolle Augen, und liebt es ganz zart gestreichelt zu werden. Dabei lüft ihr dann ein Schauer über den Rücken.

Sie gibt gut Feedback was gefällt und was nicht. Gutes Bett, und schöne Athmosphäre. Hier ging die Kuchelei weiter. Habe sie total leicht berührt. Bin ihren Rücken runter, bis zum Po, und weiter zur Muschi. Was dann passierte war Klasse, Sie nahm den Ball auf, und streichelte mich genauso. Eben auch bis zu meinem Kleinen. Habe es ein Paar mal versucht Na habe dann ihre Plaume massiert, zunächst mit den Fingern. Sie quittierte dies mit der üblichen Stöhnerei, wurde aber auch feucht.

Anschliessend ihre Pflaume geleckt. Sie hob das Becken, Hände drunter, und ab ins Vergnügen. Sie rückte sich im Bett herum, damit ich mehr Platz hatte, und entspannter liegen konnte. Nach einer längeren Zeit, habe ich Sie dann mit dem Finger von innen massiert. Sie zuckte, der Geschmack veränderte sich, ihr Herz schlug schnell Es wurde gummiert, und es gab SEX in der Reiterstellung.

Dabei hat sie mir Platz auch zum hämmern gelassen, und Sie kann ihre Becken- bodenmuskulatur anspannen. Dadurch wird es eng, und das ist gut. Kostet mich dann nicht soviel Energie.. Nach einer guten halben Stunde war es dann soweit. Sie kam dann ertmal herunter. Leckte sich auf den Bauch, Deja vu, hatte das gleiche von 2 Tagen Na ja, habe sie dann Massiert.

Dabei auch direkt ein paar Stellen, die ELa mir gezeigt hatte ausprobiert. Kam gut an, Gergana hat es genossen. Anschliessend, noch zusammen gekuschelt, gestreichelt.

Wollte Sie nicht gehen lassen. Hat gut gegengehalten, hat sich vorneüber ganz runtergebeugt, und mir die Eierchen gekrault. Weiter im Doggy, als ich merkte, Sie wird trocken, und bei mir dauert es noch, habe ich ausgestöpselt und Gummi runter.

Sie direkt mit dem Mund auf meinen Schwanz anschliessend Handbetrieb. Sie merkte es dauert noch, daraufhin hat sie die 69er aufgesucht, um mich mit Ihrem frisch gefickten Muschigeruch geil zu machen. Während des Handeinsatzes hat Sie dann die Eier geleckt. Habe ihr gezeigt, sie solle Druck auf mein Nervenzentrum geben, habe den HAndbetrieb dann selbst uebernommen, und bin heftigst gekommen..

Sie hat mich anschliessend gut gereinigt. Ich konnte ausser Luftschnappen nichts mehr. Nach einer Luftschnapp, Puls runter Pause, haben wir zusammen des Bett neu bezogen. Wir waren so 1: Sie wollte gekriegt hat sie Eur von mir. War ein schönes Erlebnis. Sie unterhalten sich auch mal so, setzen sich auch mal nebeneinander, schwatzen mit den Gästen, und sind locker drauf. War eine schöne Stimmung.

Relaxfaktor im Night and Day ist gut. Der Aussenbereich ist nett. Es hat eine gute Sauna, und es werden auch Aufgüsse gemacht. Also eine wunderbare Raststätte, die ich sicherlich wieder aufsuche.

Dieser Bericht ist nicht objektiv, sondern beschreibt meine Erlebnisse, so wie ich Sie empfunden habe. Hellbraun, tolle Blicke, toll Körper: Fester Po - toll FO: Wusste immer was ich gut fand. Gut, spricht gut deutsch Stimmung: Locker drauf, relaxed, lustig. Reiter gut, Doggy hält gut dagegen. Gute Gute Handvoll, natur. Findet es, glaube ich gut. JA immer gerne wieder. Einfacher zu erreichen, und in weitaus angenehmerer Location als irgendwo zwischen Himmel und Hölle im freien Fall gefangen zu sein, ist die Engelsgleiche am Die Möglichkeiten, sich erotisch wie auch wellnesstechnisch zu betätigen, sind mehr als beachtlich.

Unter anderem stehen auf einer rund Quadratmeter umfassenden Fläche ein Solarium, Pool und ein Erotik-Kino zur Verfügung, um nur mal die markantesten Annehmlichkeiten aufzuzählen.

Partynight mit Porno Klaus. Er hat gesungen, er hat getanzt, hat das Publikum zum Mitgrölen animiert. Er ist einer, der hat definitiv kapiert, wie man mit Witz und Verve die Menge anvisiert.

Und voll deren Geschmack trifft, denn die forderte prompt eine Zugabe und gab dem Klaus seinen erhofften Applaus. Jetzt ist er wieder da, und es wird wunderbar. Wer sich davon überzeugen möchte, kommt am Eintritt frei jeden Montag und Dienstag! Und es geht noch besser! Jeden Montag und Dienstag ist der Eintritt frei! Jeden Tag ab Die Kosten für eine halbstündige Massage betragen 30 Euro.

Lack und Leder ab Jeden Dienstag, Freitag und Sonntag:

fkk paare fkk night and day

Cockring dauerhaft tragen sex in schleswig


Hielt wiederrum nicht lange aus, beugte mich vor und flüsterte meine Frage in ihr Ohr: Es folgte ein herrlicher Orgasmus in ihre Liebesgrotte! Wird Zeit mal auf ein Wiedersehen mit einer sehr gut gebuchten Dame! Bilder sagen mehr als Worte! Grade noch 2 pics von Maija gefunden: Erlebnis wie der Clubname. Hier steht ja noch nicht viel zu diesem Club, daher mein Bericht: Habe mal vor 2 Monaten das Night and Day besucht: Es waren ca 8 Dienstleisterinnen anwesend. Hatte mich im Thekenraum zu Kim , deutsche, gesetzt.

Eins hatte ich nicht mitgeschnitten Hirn war weggerutscht: Auf der Couch prickelte es nicht. Ich hatte mich nur auf den Dreier gefreut.

Ihre Freundin, küsst, wenn auch zaghaft. Da gab es dann ein normales Saften. Nach 15 min war die Show vorbei. Fand ich nicht ok. War so ein richtiges Hurengetratsche. Nach 25 min auf dem Flur beiden je 50 EUR gegeben und abgehakt. Danach auf die Suche gegangen.

Im Klub wurde nicht gekobert. Irgendwie war aber auch keines der Mädels ansprechbar. Spielten am Spielautomaten, oder sahen sich Fotos auf einer Kamera an. Irgendwie hat das ganze keinen guten Eindruck auf mich gemacht. Bis jetzt war Nacht. Doch dann wurde es schlagartig Tag: An der Theke ging die Sonne auf. Neben mir stand Gergana Geri. Wir unterhielten uns etwas.

Sie machte mir ein Kompliment nach dem anderen. Und nach einer Zeit sind wir ins Zimmer geflogen. Hier gute GF6 illusion. Viel Spass miteinander gehabt und es uns beiden gut gehen lassen. Denke heute noch gern an die Zeit mit Gergana. Unterhalten haben wir uns nach dem Sex auch noch. Sie spricht gut Deutsch. Stylischer ist es auf jeden Fall im Pirates Park in Bruchsal. Na ja war halt durch meine ersten beiden SWinnen vorbelastet.

Daher ist meine Meinung dazu wahrscheinlich nicht so objektiv. Wochenende in 3 Akten. Dieses Wochenende sollte ein stressiges, erholsames und mit Erlebnissen gesegnetes Wochenende werden, wie es war, erzähle ich nun: Es war eine Montageüberwachung im Süddeutchen angesetzt.

Da die Arbeit früh anfing, war Freitag anreise angesagt. Um den Wochenendstart, wenn dieses schon mit Arbeit besetzt ist, entsprechend zu gestalten, etwas frueher losgefahren, und anstelle direkt in den Süden, ertmals in den Norden gefahren.

Da habe ich dann ELA bei Neby besucht. Sie war supergut gelaunt. Habe mich dann auch bäuchlings neben Sie gelegt, und Sie aufgefordert, nun sei ich auch mal an der Reihe. Hat Sie auch ganz gut gemacht. Aber die zieliche ELA kann halt an einem schweren, total verspannten Eisbären nicht viel machen. Hat Sie auch gemerkt, und hat sich dann auf meinen Rücken gestellt. Hat mich doch etwas gelockert. Sie konnte nicht fliegen. Na ja kann ja auch nicht immer sein. Akt Arbeiten gingen gut.

Am Sonntag nachmittag konnte ich frühzeitig Richtung Heimat. AKT Wiedersehen mit Gergana: Bin dann im Night and Day, einer vorzüglichen Raststätte aufgeschlagen. Geduscht, Zähne geputzt, und Hessendress angezogen. Ab an die Theke, erstmal Kaffee, und schauen wer da ist. Es waren ca SWinnen da. Nach einem Rundgang dann im Thekenraum Gergana am Spielautomaten entdeckt. Sie erkannte mich Wieder, mein letzter Besuch war ca 2 Monate her, und bot mir einen Hocker neben ihr an.

Wer aber wegen den Frauen kommt, wird total enttäuscht sein. Es ist total abtörnend, wenn die immer rumänisch rum schreien und kaum deutsch können. Also nach dem Essen wieder anziehen und in Worms nen 15er nachzahlen und vergnügen! Hans Albers besuchte den Saunaclub am Kommentar von Rudi am Deine Kritik hättest Du auch konstruktiver gestalten können!

Pitt besuchte den Saunaclub am Man könnte echt meinen, dass es regelmässig einen Betreiberwechsel gibt, was aber nicht so ist.

Die Chefs haben den Laden ja seit Jahren, bekommen es aber nicht gebacken, dass es mal eine Linie gibt. Die Qualität der Frauen schwankt total - momentan kann man sich einen Besuch echt sparen! Ich erwarte ja für so einen kleinen Club keine Überqualität, aber auch keine Geisterbahn, wie es momentan in Bürstadt ist!

Die grösste Frechheit ist ja, dass auf der Website alle gut aussehen, aber wenn man dann vor ihnen steht, merkt man, dass nur Fotoshop die Bilder ansehnlich gemacht hat. Es gibt wohl einige Punkte, welch nicht in Ordnung sind, aber es gibt auch Positives, was Du nicht erwähnst. Es ist immer frisch und für jeden Geschmack was dabei. Das Thekenpersonal ist auch freundlich und geht auf Kritiken ein. Bei den Mädels sind wohl Schwankungen da.

Im Januar ist dies aber in allen Läden so! Marcel besuchte den Saunaclub am Leider hat sie nicht ihren Namen verraten. Ghost besuchte den Saunaclub am Stellte dann jedoch fest, dass es eine Moglpackung ist! Selbst für nen 15er ein Reinfall! Kommentar von Pitt am Tim besuchte den Saunaclub am War am Donnerstag dort, da in wieder mal im Werk mit den 4 grossen Buchstaben war. Schon in der Umkleide wurde ich geschockt. Überall lagen Handtücher herum, obwohl nicht viel los war.

Es roch sehr streng. In der Dusche gab es kein Duschgel, erst nach verlangen bekam ich welches! Frisch geduscht, am Buffet vorbei. Das Buffet war nicht schlecht, überdurchschnittlich gut!!! Vorn im Partyraum stand die Luft! Hinter der Theke Niemand zum Bedienen. Das war aber auch das Winzigste, was ich zu mir genommen habe, es gab nämlich keinen Grund länger als bis dahin in dem Laden zu bleiben.

Alle anwesenden Frauen waren total hässlich, schrieen bulgarisch, rumänisch durch den Laden - einfach nur billig!!! War gestern da und es war voll der Reinfall! Piper besuchte den Saunaclub am Viele rumänische Mädels, wenig Deutsche, die anscheinend auch noch gemobbt werden. Andreas besuchte den Saunaclub am Die Damen unterhalten sich gerne mal in der jeweiligen Landessprache, das macht nicht wirklich den besten Eindruck.

Mit den Motto-Tagen wird es ebenfalls nicht so wirklich ernst genommen. An einem Dessoustag erwartet man n etwas anderes. Empfang und Thekenpersonal super freundlich, Essen richtig gut und abwechslungsreich bin Mehrfachtäter. Unter dem Strich ok, aber sicher auch noch Luft nach oben! Kuckuck besuchte den Saunaclub am Duschen und Sauna, könnten so langsam mal wieder renoviert werden.

Ausserdem würde es nicht schaden, wenn etwas öfter mal durchgewischt würde. Der Service an der Bar ist stark verbesserungswürdig. Auswahl an Mädels immer OK. Insgesamt kein spektakulärer, aber ein solider Club.

Icemann besuchte den Saunaclub am Ambiente und Sauberkeit sowie Auswahl der Mädels in Ordnung. Mädels ab und an etwas aufdringlich.

Nicht immer dem Motto entsprechend gekleidet, dies sollte verbessert werden, da viele Gäste speziell wegen einem Motto kommen. Eine Relax-Zone ist eine Relax-Zone, d. Sehr nettes und freundliches Personal. Mark besuchte den Saunaclub am Preis und Service ist sehr gut. Funboy besuchte den Saunaclub am War eine tolle Zeit! Erstmal an der Kasse den Eintritt gelöhnt Der ganze Club ist natürlich schon eher klein, d. Das kann auch seinen reiz haben. Direkt neben der Kasse, also man muss die Kassierin schon fast umrennen ist der Eingang zum Barraum.

Hier fand ich es eigentlich schon bedrückend klein, da natürlich auch kleine Deckenhöhe und es eher so wie ein kleines Wohnzimmer wirkte.

Achja, von den Gästen her kommt das mit den "Brüdern" schon ganz gut hin! Die Garderobe mit den Spinten finde ich etwas kalt und ungemütlich. Man hat sich zwar hier mühe gegeben, aber die Farbgebung etc.

Den schmalen gang weiter ist eine Dusche, die ich wirklich gut, sauber und modern finde. Auch eine Saunakabine, die durchaus auch sehr schön ist.

Hinten rechts das Kaminzimmer zum relaxen. Ich finde hier die Atmosphäre wesentlich schöner als in dem kleinen und engen Barraum am Eingang. Ich hatte später ein Zimmer im 1. Da geht man die Treppe rauf und im Gang ist noch die Massage. Das wirkt irgendwie nicht so wirklich gemütlich.

Vergleichbare Zimmer habe ich bisher nur im 5. Wirkt so ein bisschen wie das Musterzimmer im Möbelhaus! Erstmal muss man sich daran gewöhnen, dass die Kette vor dem Speiseraum hängt, aber ich bin trotzdem einfach durch Dass fleisch war zwar schon etwas trocken vom warmhalten, aber ich würde das Essen dort mal als eins der Besseren für einen FKK Club einstufen.

Im Speiseraum gibt es leider nur 2 Stehtische zum Essen. Die Köchin war aber auch sehr nett und meinte zu mir, dass es bald wieder frisches Essen gibt. Auch leckere Desserts im Glas gab es In diesem kleinen Club waren ja durchaus ca. Leider von der optik auch hier fast nur rumänischer Altagsbrei also fast alle dunkelhaarig, nicht ganz so schlank und nicht ganz so hübsch! Schon beim Essen viel mir diese junge und blonde Frau auf, die mit mir alleine im Speisesaal sass. Ich versuchte schon Kontakt mit ihr aufzunehmen, was sie aber ignorierte Nachdem sie so ziemlich die einzige blonde Frau und überhaupt für mein Beuteschema war, sprach ich sie nochmal direkt im Gang an.

Also kein Deutsch, sondern nur English, also hatte sie mich wahrscheinlich gar nicht verstanden Die Fotos auf der Webseite werden ihr überhaupt nicht gerecht und ich hab mich schon gefragt, ob das eine andere Frau war? Sie ist sehr schlank und wirkt zierlich mit kleiner Oberweite und hat im Gegensatz zu den Fotos, glatte, hellblonde Haare.

Also für 30 min. Danke von Cloud-Strife , Hakuna Matata , promenade , vagabontule. Bis jetzt zur Auswahl: Oase kenne ich nicht oder Sharks war ich schon. Über Anregungen, Vorschläge und Empfehlungen würde ich mich freuen. Wie hoch sind denn die CEs dort und was ist inklusive?

Danke von ajax69 , Hakuna Matata , lusthansa69 , Tim , vagabontule. Top Line-up aber völlig desinteressierte Girls. Der kleine Club wirkte durch und durch ordentlich und sauber und war mir deshalb gleich sympathisch.

Selbst freundlich höfliche oder witzige Animation von mir und zwei Kollegen fruchtete praktisch gar nicht, man kam sich fast lächerlich vor, wurde förmlich ignoriert. In jeder Disco habe ich mehr Erfolg mit Ansprechen von "Mädchen" gehabt. Nach einem von ihr vorgeschlagenen Kinobesuch ohne geplante Action nur zum Anheizen ging es dann in ein doch sehr enges Zimmer, alle anderen waren wohl belegt.

Ich will es kurz machen: Die beiden Kollegen waren ob des total ungewöhnlichen Desinteresses der Girls dann ebenfalls genervt und wir checkten aus, nicht ohne auf dieses erhebliche Manko hinuweisen. Die Directrice sagte gleich "ja, mir ist auch aufgefallen, dass die Mädchen zusammen sitzen und viel reden Wir werden noch einmal wieder kommen , evtl. Wäre zu hoffen, denn die Girls waren wirklich sehr hübsch und gut gebaut, eigentlich für jeden Geschmack etwas dabei!

Danke von Hakuna Matata , JohnyB , vagabontule. Eingecheckt haben wir relativ Früh, um ca. Es waren ein Paar Mädels da, aber es kamen immer mehr und mehr. Das Line-Up war sehr gut was der coolover und später unser Freund P.

fkk paare fkk night and day