Errotica spanking bock

errotica spanking bock

Waehrend jemand mumifiziert ist, kann er das nicht allzuviel. Verwende dafuer unbedingt eine Verbandschere aus der Apotheke , die du sicherlich rechtzeitig vorher besorgt hast. Bewache Deinen Bottom sehr vorsichtig. Er ist hilflos, und Deine Unachtsamkeit koennte eine Menge Probleme bringen. Viele Ledergeschaefte und Handwerker machen Bondage-Kapuzen, die typischerweise aus Leder oder Gummi hergestellt werden. Manche haben einen einfachen Reissverschluss, den man zum Fixieren zuzieht.

Andere kann man, aehnlich Schuhen, mit Schnuersenkel zusaetzlich fixieren um einen staerkeren Fesselungs-Effekt zu erzielen. Manche Kapuzen haben Augenloecher, manche nicht, manche ein Mundloch und wieder andere nicht.

Deluxe-Ausfuehrungen haben eingebaute Kopfhoerer oder zumindest Auslaesse fuer Kopfhoerer, fuer zusaetzliche Abkapslung des Gehoersinns. Nahezu alle Kapuzen haben Nasenloecher aus verstaendlichen Gruenden. Lass einen maskierten Bottom niemals alleine - Atemschwierigkeiten koennen ploetzlich auftreten. Manche Leute sagen, dass eine Kapuze ohne Reissverschluss oder sonstiger rascher Oeffnungsmoeglichjkeit zu gefaehrlich zur Verwendung an einem Bottom ist.

In jedem Fall solltest Du eine Verbandsschere bereithalten falls die Maske in grosser Eile entfernt werden muss. Wenn Du Fesselungen geniesst, ist das ultimative Extrem Bondage, die den ganzen Koerper bedeckt und Dir keinerlei Bewegungsfreiheit laesst.

Bondage Koerpertaschen auch "Schlafsaecke" genannt sind eng geschneiderte, anliegende Schlafsaecke, meist aus Leder oder Spandex gemacht. Spandex Koerpertaschen sind meist preiswerter, und wenn das Material dick genug ist, kann das hervorragend geeignet sein.

Meist haben Koerpertaschen am oberen Ende eine Oeffnung, durch die man mit den Fuessen in den Sack schluepfen kann und dann die Tasche bis zum Nacken hochzieht. Viele haben zusaetzliche Oeffnungen fuer Genitalien oder Brustwarzen, damit der Bottom waehrend seiner Bewegungslosigkeit liebkost oder gequaelt werden kann.

Leder-Koerpertaschen koennen ziemlich aufwendig und teuer sein, manche haben eingebaute Armschleifen fuer zusaetzliche Fixierung oder Befestigungsmoeglichkeiten, damit die Tasche mit dem Bottom in die Hoehe gezogen werden kann.

Manche haben rundherum zusaetzliche Schnuermoeglichkeiten, mit denen das Anliegen bis zur Schmerzgrenze ausgedehnt werden kann.

Steig hinein, pumpe sie auf und geniesse es. Die Warnungen ueber Atmung und rasches Entfernen gelten hier natuerlich genauso. Fetisch-Kleidung sieht oft nicht nur gut aus und fuehlt sich gut an, sondern dient auch als Fesselung. Fesselungs-Roecke sind ein perfektes Beispiel: Es sind einfach Roecke, die von der Huefte bis zu den Knien so eng wie moeglich anliegen. Kombiniert mit Stoeckelschuhen, koennen das totale Bewegungslosigkeit fuer den Bottom ohne zusaetzliche Fesselung bedeuten.

Leder und Gummi sind wieder einmal die typischen Materialien, obwohl es einige Schneider gibt, die dafuer auch Samt, Satin oder andere Materialien verwenden. Fesselungsgeraet, typischerweise aus Leder, das beide Arme hinter dem Ruecken zusammenbindet.

Manche sehen wie grosse Handschuhe aus, die beide Arme aufnehmen koennen. Manche bestehen aus einem Lederstreifen, der an der Wirbelsaeule entlanglaeuft und Armbaender eingearbeitet hat.

Eine Art, wie man ueber Peitschen danken kann, ist eine andere Art jemanden zu beruehren. Leute, die gerade erst mit SM angefangene haben, spielen meist damit, dass sie mit der Hand direkt meist auf das Hinterteil des Partners schlagen. Das macht grossen Spass! Es ist eine Bestrafung, es ist eine starke Stimulans und es schmerzt betraechtlich. Aber wenn Du irgendwann jemand auf diese Art ueber laengere Zeit bestraft hast, wirst Du wissen, dass Deine "Schlaghand" sehr rasch zu schmerzen anfaengt.

Genau dafuer gibt es Peitschen. Sie erlauben Dir, jemanden ueber einen laengeren Zeitraum zu schlagen ohne davon muede zu werden. Es gibt verschiedenste Arten von Peitschen neunschwaenzige Katze, Paddel, Gerten, Rohrstoecke, und so weiter die alle sehr unterschiedliche Gefuehle verursachen. Ein Top, der gerne peitscht, wird sicher ein ansehnliches Arsenal an verschiedenen Schlaginstrumenten haben, aber es sind letztlich alles Erweiterungen der Beruehrung des Tops.

Wenn Du schlaegst, solltest Du immer daran denken , dass Du jemanden beruehrst - mit einem Instrument, dass nur eine Erweiterung Deines Armes und Deiner Vorstellungen ist.

Es gibt tiefere Gruende, warum es verschiedene Schlagwerkzeuge gibt. Eine Peitschsession startet meist sehr zart, wobei der Top eine kleine Peitsche verwendet, die den Bottom "aufwaermt" und in den Rhythmus bringt.

Je tiefer der Bottom in die Session faellt, desto groessere und schwerere Peitschen koennen verwendet werden um staerkere Gefuehle zu uebertragen. Natuerlich kann der Top auch hier seinen Top durch eine taktische Reise fuehren, von einer zarten Gerte zu einem beissenden Rohrstock und wieder zurueck zu einer sanften Streichelpeitsche.

Ja, es kann sich toll anfuehlen, wenn Dein Top ploetzlich aufhoert Dich zu peitschen und ploetzlich ein samtenes Tuch auf Deinen Ruecken schlaegt! Es sind alles koerperliche Empfindungen. Sehr oft beschreiben Leute aus der Szene Peitschen als "dumpf" oder "stechend".

Dumpfe Peitschen laden mit einem festen Schlag. Sie stossen Dich und fuehlen sich an wie eine Mischung aus Umarmung und Faustschlag.

Stechende Peitschen landen mit einem Biss. Beide Formen der Empfindung kann man auf verschiedenste Arten geniessen und ein erfahrener Top wird zwischen dumpf und stechend und noch mehr staendig wechseln, um seinen Bottom mit Gefuehlswellen zur Ekstase zu bringen. Die meisten Menschen bevorzugen einen langsamen Aufbau, wenn sie gepeitscht werden.

Das kann in einem explosiven Hoehepunkt der Schlaege enden, der beide, Top und Bottom, erschoepft und gluecklich macht. Oder es kann langsam weniger werden und "gemuetlich" enden. Natuerlich kann es sich auch ploetzlich gar nicht mehr gut anfuehlen und in einem Safewort enden. Und letztlich kann es auch in einer galoppierenden Sexszene gipfeln. Aber allgemein ist der Weg "Beginn langsam, baue auf, beende intensiv" typisch fuer viele SM-Sessions. Es ist wie die Brandung des Ozeans, wie man sagt.

Es benoetigt ein wenig Erfahrung wie man das richtig einsetzt um den Bottom verrueckt zu machen. Peitschen sind nicht die einzigen Schlaginstrumente. Manche Leute verwenden Paddel, aus Leder oder Holz, manchmal mit Loechern darin, die den Luftwiderstand gering halten und damit fester zuschlagen. Paddel verursachen ein festes "Smack! Manche bevorzugen Rohrstoecke, die dick oder duenn sein koennen, starr oder relativ flexibel. Rohrstoecke koennen mit die staerksten Schlaege erzielen, das Zischen eines bewegten Rohrstocks ist unmissverstaendlich.

Nicht jeder haelt den eng begrenzten, scharfen Schmerz aus, den Rohrstoecke produzieren. Aber die, die es koennen, moegen es ungeheuer. Natuerlich koennen auch Holzkochloeffel und sonstige Kuechengeraete gute Dienste als Flagellationsinstrumente leisten. Peitschen oder schlagen wird manchmal als "Bestrafung" in einer Session verwendet, in welcher der Bottom aus irgendeinen Grund ungehorsam oder unartig war und daher eine Zuechtigung verdient hat.

Deshalb ist es meist das Beste, "gespielte" Bestrafungen, die Spass machen von echten Bestrafungen zu trennen. Sei vorsichtig, wenn Du jemanden peitscht. Festes Peitschen wird meist am Ruecken oder Hinterteil gemacht, einfach weil das die Koerperteile sind, die es am Besten aushalten.

Sei vorsichtig bei der Wirbelsaeule und den Nacken, weil die Haut an den Stellen platzen kann, wo die Wirbel an die Oberflaeche kommen. Schlag nicht in die Naehe der Nieren, da das bei zu harten Schlaegen einen Nierenriss verursachen kann. Sei Dir immer bewusst, dass wenn Du jemand fest schlaegst und das kann leichter sein als Du glaubst du ihm Quetschungen und blaue Flecken verursachen kannst. Wenn Du weitermachst, kann die Haut platzen, was in jedem Fall unsicherer Sex ist.

Leder oder Schnurpeitschen sind nicht leicht zu reinigen!. Aus diesem Grund haben manche erklaerten Masochisten ihr eigenes Spielzeug, dass nur mit ihrem Blut in Kontakt kommen kann.

Peitschszenen sind ausgesprochen anstrengend, aber wie mit allem bei SM beginnt man zart und geht so weit, so weit man moechte. Blaue Flecken heilen auch grosse das gleiche gilt fuer kleine Schnitte oder Schuerfwunden. Du solltest aber wissen, wie man ungewollten Schaden verhindert, der moeglicherweise nicht mehr verheilt. Etwas, worauf Du auch achten solltest eher selten, aber gut zu wissen sind Muttermale, eine Hautveraenderung, die durch Peitschen zu einem boesartigen Geschwulst veraendert werden kann.

Wenn Du auf dem Ruecken Deines Bottoms ein Muttermal siehst, dass uneben, farblich veraendert oder sonst irgendwie unueblich aussieht, halte Dich fern von dieser Stelle und sag Deinem Bottom, dass er zum Hautarzt gehen soll. Fuer naehere Informationen verweisen wir wieder auf die Literatur im Anhang oder die einschlaegigen Newsgruppen. Piercing das Durchstechen von Hautstuecken wird nicht nur an Ohren gemacht. Leute, die diese Liste lesen, haben ihre Nippel, Nabel, Augenbrauen, Klitorishaeutchen, Schamlippen und andere Koerperteile durchstochen und darin ein Stueck Metall dauerhaft befestigt.

Soweit die reinen Fakten, aber das Ganze hat auch viel mit SM zu tun. Es ist ein unglaublich intensives Gefuehl auf einem sehr physischen Level, ein Piecing zu bekommen. Es kann das ein Gefuehl sein, wie Du es niemals vorher in Deinem Leben gehabt hast. Er nannte sein Nippel-Piercing das Beste, was er jemals fuer seinen Koerper und sein Sexleben getan hatte und er war sich darueber verdammt sicher! Das selbe gilt fuer alle Piercings im Genitalbereich: Sie koennen wirklich mehr Spass beim Sex bringen!

Es gibt so etwas wie eine medizinische Erklaerung dafuer, naemlich dass Nerven rund um eine gepiercte Stelle wesentlich sensitiver werden. Es ist also nicht nur Einbildung. Und fuer den Fall, dass es nicht klar ist: Nachdem ein Piercing geheilt ist, schmerzt es ueberhaupt nicht mehr.

Manche Menschen haben das erste Mal mit sogenannten temporaeren Piercings Kontakt, die mit sehr duennen Nadeln gesetzt und nach einer Session wieder entfernt werden. Das ist ein anderes gefuehlsmaessiges Erleben, das sehr genussvoll sein kann: Die Nadeln bereiten keinen echten Schmerz, aber da Du weisst, dass sie in Dir sind, werden sicherlich einige dieser Endrophine in Deine Blutbahn gepumpt.

Du solltest Dich niemals daran wagen, selbst ein permanentes Piercing zu setzen, wenn Du nicht von einem Profi geschult wurdest. Es gehoert eine ganze Menge Wissen ueber die Dinge dazu und Du willst sicherlich nicht Probleme mit einem schlechten Piercing bekommen.

Temporaere Piercings sind weniger gefaehrlich, aber Du solltest zumindest sicher sein, dass Du steril arbeitest denke an Safer Sex! Bereitet Nippel Piercing Probleme beim Stillen? Manchmal ja, manchmal nein, es gibt ueber beide Faelle Geschichten.

In einer durchschnittlichen Brustwarze sind ausreichend Milchkanaele und die Chancen stehen gut, dass Stillen auch nachher moeglich ist. Aber nichts ist hundertprozentig sicher. Fuer weitere Informationen ueber Piercing solltest Du dir die Newsgruppe rec. Ein mehr allgemeiner Ausdruck dafuer ist Genitalfolter. Es ist eine interessante Sache, dass manche Maenner, wenn man sie an den Hoden fasst, Angst bekommen und andere dadurch erregt werden und nach mehr verlangen.

Die Genitalen sind der erregbarste und empfindsamste Teil des maennlichen Koerpers und daher geniessen es viele Tops, mit diesen Teilen zu spielen. Penisringe sind Ringe, die um den Schwanz gelegt werden, meist um den Ansatz, hinter den Hoden.

Der Penis wird dadurch eregiert, dass sich die Blutgefaesse an seiner Basis zusammenziehen, dadurch das Blut im Penis zurueckhalten und so zum Anschwellen bringen.

Penisringe haben einen aehnlichen Effekt, naemlich die Erektion bei den meisten Maennern zu verlaengern. Sie schnueren auch die Harnroehre zusammen, was jeden Orgasmus schmerzvoller macht oder sogar die Samenfluessigkeit in die Blase treiben koennen. Das ist nicht gefaehrlich, solange es nicht staendig gemacht wird. Am Besten experimentiert man, wie fest zu fest ist.

Meist sind Penisringe aus Leder mit mehreren Druckknoepfen gemacht, mit denen sich der Sitz fester oder leichter einstellen und auch rasch entfernen laesst. Manche werden auch aus Gummi gefertigt. Es gibt auch Ausfuehrungen aus Metall, die aber gefaehrlich werden koennen. Wenn man eine zu kleine Ausfuehrung auf den nicht erigierten Penis gibt, kann der Schwanz so erigieren dass der Ring nicht mehr entfernbar ist - und wenn er zu eng ist, kann der Penis auch nicht mehr schlaff werden.

Das kann dann eine Fahrt in ein Krankenhaus und das Verwenden eines Bolzenschneiders bedeuten. Manche Penisringe bestehen aus mehreren Ringen, einigen Ringe hinter den Hoden, einige darum herum und einige fuer den Schaft.

Manche Leute verwenden gerne viele Ringe, um den Hodensack vom Koerper zu bringen. Ganz allgemein sollte man langsam beginnen, bis man weiss wieviel man vertraegt. Wenn der Schmerz irgendeiner Aktivitaet beginnt, auch in andere Bereiche des Koerpers ueberzustrahlen oder der Schmerz auch nach der Stimulation noch fuer eine lange Zeit bestehen bleibt, bist Du wahrscheinlich ueber das Limit gegangen.

Diesen Punkt wird man allgemein nicht erreichen, wenn man sich Zeit laesst. Wie bei jeder SM-Aktivitaet: Wenn nach einer Session Schmerzen auftreten oder irgendwelche Abnormitaeten am Penis oder Hoden sichtbar oder fuehlbar sind, geh zum Arzt.

Natuerlich sollten auch alle Praktiken vermieden werden, welche die Genitalien ernsthaft stauchen oder verdrehen. Man hat dort jede Menge Sehnen und Blutgefaesse und wenn die verletzt werden kann es hart sein, hart zu werden. Penis und Hoden halten leichtes Peitschen und Schlagen durchaus auf, wenn es vorsichtig gemacht wird.

Fesselungen in diesem Bereich koennen mit Lederbaendern, Gummi, Samtschleifen etc. Sei verspielt wie Du magst; einen erigierten Schwanz zu fesseln kann eine genussvolle, kuenstlerische Arbeit sein und ihn dann zu stimulieren kann artistisch werden. Erwarte nicht, dass Fesselungen dieser Art den Schwanz ewig steif halten. Der Penis wird schlaff werden, wenn er nicht stimuliert wird. Fesselungen, die den Schwanz steif halten, koennen in gefaehrlicher Art zu fest sein!

In jedem Fall solltest Du, wie immer, die Fesselung rasch entfernen koennen. Einige grossartige Dinge kann man auch mit den weiblichen Genitalien anstellen.

Manche Frauen lieben es, Waescheklammern an Ihren Schamlippen zu tragen. Manche lieben an diesen Stellen oder sogar an der Klitoris leichtes Peitschen. Manchmal kann ein Koerperpiercing fuer Fesselungen verwendet werden.. Gepiercte Schamlippen koennen helfen, eine Muschi hervorragen geoeffnet zu halten oder man kann das gepiercte Klitorishaeutchen dazu verwenden, es aus dem Weg zu ziehen und damit die Klitoris selbst nackt und ungeschuetzt freizulegen.

Manche Frauen lieben einen zarten Pelz an ihrer Muschi, andere geniessen den Wechsel von Zaertlichkeit und Qual, bis sie es nicht mehr aushalten. Lass Klammern niemals fuer laengere Zeit an der gleichen Stelle wenn Du nicht weisst, wie lange Deine Partnerin es geniesst und wie es sich am naechsten Tag anfuehlt, wenn die Session vorbei ist.

Zuviel von einer Art von Empfindungen kann rasch irritierend sein. Aendere die Stimulation, halte Deinen Bottom dadurch unter Spannung und ueberrascht. Man kann alle moeglichen und unmoeglichen Dinge an den weiblichen Genitalien anwenden. In einem Artikel stehen zum Beispiel: Und natuerlich machst Du nichts solange, dass dadurch echte Probleme entstehen.

Genausowenig wie bei maennlichen Genitalien. Du spielst mit den sensitivsten Teilen deiner Partnerin! Kommunikation ist das wichtigste Gebot bei Spielen mit weiblichen Genitalien. Die Muschis der Frauen variieren genauso wie alle anderen Teile des Koerpers, wenn nicht mehr, und auch die Reaktionen sind total unterschiedlich. Ganz allgemein ist die selbe Art des Rhythmus, wie er beim Peitschen schon angesprochen wurde, auch hier angezeigt. Meist wird der Top langsamer werden muessen, denn hier sind Gefuehle mehr intensiviert und auf einen Punkt gebracht als bei jeder anderen Art des Spiels.

Ueblicherweise verschwindet bei den meisten Frauen kurz vor dem Orgasmus die Klitoris in ihrer Abdeckung. Wenn Du also Deiner Partnerin einige koestlich Gefuehle geschenkt hast moeglicherweise mit einigen gerade-richtigen Schmerzen und ihre Klitoris verschwindet: Aber treibe das nicht zu weit, ueberhaupt wenn ihre Fuesse nicht festgebunden sind: Sie koennte nach Dir treten.

Wenn Dein Bottom unbedingt die Szene mit einem Orgasmus beenden moechte, wird sie dir, wenn Du ihr einen gibst, unendlich dankbar sein. Zu lange damit zu warten kann Euch beide ausbrennen. Wieder eine Sache, die man vorher besprechen sollte: Wie moechtest Du gerne, dass wir die Session beenden?

Eine solche Abmachung zu brechen, endet sicher in Misstrauen, sie zu beachten hilft, dass jeder das bekommt, was er moechte. Genau das, wonach es sich anhoert. Schneiden oft auch bei uns als Cutting bezeichnet ist, wenn Dich jemand waehrend einer Session vorsichtig und liebevoll schneidet. Brennen ist das Spiel mit geschmolzenem Wachs, Kerzen oder Alkohol.

Es sind alles intensive SM-Reisen die einen unglaublichen Spass machen koennen, wenn Du sie geniessen kannst. Wie alles bei SM. Sie sind ausgesprochen hart und moeglicherweise gefaehrlich, aber ueblicherweise wagen sich Neulinge ohnedies nicht darueber.

Geschmolzenes Wachs kann mild oder intensiv sein. Je hoeher Du die Kerze haeltst, desto kuehler werden die Tropfen sein - in gewissen Grenzen. Sie werden Deinen Bottom auf jeden Fall aufschreien lassen. Verwende keine Bienenwachskerzen, da sie einen wesentlich hoeheren Schmelzpunkt haben.

Wenn Du heisses Wachs magst, magst Du moeglicherweise auch Eiswuerfel Es wurde erwogen, Sicherheitsinfos ueber das Schneiden hier aufzunehmen, aber es scheint nicht allzuviel Bedarf danach zu bestehen. Lass Dir von jemand, der Erfahrung hat, das Schneiden lernen. Das ist doch eher Spezialistensache. Elektrisches Spiel ist das Verwenden von elektrischen Strom in der einen oder anderen Form um damit spezielle Gefuehle zu erzeugen. Das ist auch eine fortgeschrittene Art des Spiels, die fatale Auswirkungen bis zur Mordanklage haben kann, wenn Sie falsch angewandt wird.

Jeden Anwendung ober der Taille oder durch das Herz kann sofortige schwere Herzprobleme ausloesen. Im Wesentlichen gibt es zwei unterschiedliche Arte von elektrischem Spiel.

Das eine sind elektrische Kontakte, die entweder direkt oder durch geeignete Dildos etc. Typischerweise sind diese Geraete von Batterien gespeist. Sie koennen von einem leichten Prickeln ueber einen ziemlichen Schlag bis zu einem ernsten Stromstoss fuehren. Die zweite Art von Spielzeug kennt man als "Violett Wand". Geraete, die aehnlich einer Gluehlampe aussehen und, einmal eingeschaltet, violette Blitze im Inneren erzeugen.

Beruehrt man den Glaskolben, uebertraegt sich die Ladung hoer- und fuehlbar durch statische Aufladung auf die Haut. Es laeuft kein Strom durch den Koerper, daher kann diese Art des Spielzeuges ueberall angewendet werden - mit Ausnahme der Augen. Extreme Anwendung kann die Haut verbrennen.

Manche Menschen geniessen es, mit dem Abschneiden der Luftzufuhr waehrend heisser Sessions zu spielen. Das kann so simpel sein wie jemand waehrend eines tiefen Kusses im Nacken zu druecken oder so komplex wie eine Vollkopf-Latex-Maske oder eine Gasmaske mit einer Zwangsjacke kombiniert.

In dem Moment, wo die Luftzufuhr abgeschnitten ist, kannst Du Gefuehle intensiver wahrnehmen. Es ist ausserdem eine ausgesprochen intime Angelegenheit, jemanden Kontrolle ueber die Luft zu geben, die man zum Atmen braucht.

Eine einfache Erklaerung ist, dass die natuerliche Reaktion des Koerpers bei Beginn des Orgasmus eine seichtere aber raschere Atmung ist. Genauso, wie es bei Atemkontrolle passiert.

Man braucht es nicht extra erwaehnen, dass dabei viele Dinge falsch laufen koennen. Wenn Du ohnmaechtig wirst und niemand da ist, der Dir soweit hilft, dass Du wieder frei atmen kannst, kannst Du sterben. Eine einfache Moeglichkeit fuer den Beginn ist ein sanftes Wuergen des Halses waehrend des Liebesspiels. Wenn Deinem Partner das gefaellt, wird er es Dich wissen lassen, sogar ziemlich eindeutig.

Und Du kannst sofort stoppen, einfach indem Du auslaesst. Extrem gefaehrlich sind daher Dinge wie Gasmasken, Schlingen, etc. Viele Menschen ersticken jedes Jahr durch "Selbsterstickung", wobei man masturbiert und gleichzeitig den eigenen Atem abschnuert.

Denn einmal wartet man zu lange, bis man den Plastiksack vom Kopf oder den Druck vom Hals nimmt, wird ohnmaechtig und stirbt. Einige denken, "Nun, dann spiele eben mit einem Partner, dann kannst Du ruhig ohnmaechtig werden.

Das ist der Grund, warum es ein erhebliches Risiko darstellt, seinen Bottom ohnmaechtig zu machen. Dasselbe gilt fuer Anaesthesie. Selbst wenn Deinem Partner diese Idee gefallen wuerde: Es gibt keinen sicheren Weg, jemanden in Bewusstlosigkeit zu bringen. Anaesthesisten lernen ihr ganzes Leben, wie man das macht, mit den besten Geraeten, und trotzdem passieren Unfaelle.

Spiele niemals mit Aether, Chloroform oder anderen Mitteln zur Betaeubung Erfahrenere Leute als Du sind dabei schon gestorben. Golddusche ist eine Facette des Spiels, auch bekannt als "Wasserspiele". Grundsaetzlich moegen es manche Leute, auf ihren Partner zu urinieren oder vom Partner angepinkelt zu werden. Pinkeln ist tatsaechlich eine ausgesprochen intime Sache.

Dein Urin ist ein Teil von Dir, er ist warm und feucht, es ist angenehm, ihn abzulassen und er kommt aus Deinen Genitalien. Manche finden es wahnsinnig erregend, jemanden neben sich gefesselt zu wissen mit dem einzigen Ziel, den Urin des Top zu empfangen. Andere flippen aus, wenn sie zum Pinkeln gezwungen werden oder das Hoeschen voll machen. Es ist unangenehm und sie werden dafuer bestraft. Es ist daher kein Safer Sex, von irgend jemand Urin zu trinken.

Ausserdem enthaelt Urin zahlreiche Substanzen, die der Koerper eigentlich los werden wollte. Sie nochmals zu trinken, kann die Gesundheit belasten.

Wenn Du Urin trinkst, trinke auch viel Wasser! Auch wenn es fuer die meisten nicht vorstellbar ist, auch das gibt es. Der menschliche Kot ist signifikant unsicherer als "Wassersport".

Speziell Hepatitis und Darmparasiten koennen schon mit dem geringsten Kontakt uebertragen werden. Mehr darueber im naechsten Kapitel. Anal Sex, korrekt ausgeuebt, ist genau so sicher wie jede andere Form von Sex. Menschen machen es, weil es sich gut anfuehlt - der Anus kann eine intensive erogene Zone sein. Tatsache ist, dass wesentlich mehr heterosexuelle Menschen als Schwule Analsex praktizieren.

Im Anus enden wesentlich mehr Nerven als in jedem anderen Teil des maennlichen Koerpers und auch in jedem Teil des weiblichen mit Ausnahme der Klitoris.

All diese Dinge sind ausgesprochen genussvoll, und wenn man sich einfach den Po waescht, ist daran nichts Abstossendes. Das Tabu ueber Analsex ist uralt, aber es gibt keine schwerwiegenden medizinischen Gruende dagegen, solange man weiss, was man macht. Aussen und, wenn Du moechtest, auch innen mit einem Klistier. Wenn Du Dich fuer Analsex sauber fuehlen moechtest, ist das wirklich kein Problem.

Vergiss nicht, Safer Sex Techniken anzuwenden, wie sie schon weiter oben beschrieben wurden. Der Anus besteht aus zwei ringfoermigen Muskeln, die aeusserer und innerer Schliessmuskel genannt werden. Der aeussere Schliessmuskel ist unter Deiner willentlichen Kontrolle - Du kannst ihn entspannen, wann immer Du moechtest.

Wenn Du verkrampft bis, wird sich Dein Schliessmuskel zusammenziehen und der Versuch, irgend etwas einzufuehren, wird Schmerzen bereiten.

Was Dich - und auch ihn - noch mehr verkrampft machen wird. Deshalb gilt die Regel bei Analsex: Man kann den Weg zum Genuss nicht beschleunigen. Sprich darueber was Du tust bevor Du es tust! Dreh Deinen Partner nicht einfach um und ueberrasche ihn.

Er waere wohl nicht entspannt und es wuerde sicher keinen Spass machen. Vergewissere Dich, ob ihr beide Interesse an Analsex habt. Hoere auf Deinen Koerper. Wenn Dein Po moechte, dass man mit ihm spielt, wirst Du das spueren.

Wenn er nicht will, solltest Du es auch nicht krampfhaft versuchen. Je mehr Du benutzt, desto wohler wirst Du Dich fuehlen. Wenn Du vorher niemals mit deinem Po gespielt hast, werden die Gefuehle intensiv und fremd sein. Es braucht einige Erfahrung bis man weiss, dass dieses Gefuehl irrefuehrend ist. Das, was Du fuehlst, wird sicher nicht in einem verschmutzten Bett resultieren.

Es ist nicht genug, nur den Anus zu reinigen. Das gilt zwar immer, aber doch ganz besonders fuer Analsex. Ausserdem erhoeht der Latexschutz neben der Sicherheit auch die Sauberkeit, was es vielen Menschen erlaubt, die Gefuehle noch mehr zu geniessen.

Manche sagen, dass Analsex gar nicht so riskant ist. Tatsache ist, dass in manchen Staedten Darmparasiten, die durch ungeschuetzten Analsex uebertragen wurden, als ernstzunehmende Gefahr erkannt wurde, die tausende Menschen befiel. Entscheide selbst, wieviel Risiko Du auf Dich nehmen moechtest.

Und alles, was mit dem Anus in Kontakt kam, sollte gruendlichst gereinigt oder weggeworfen werden, bevor es mit der Vagina oder dem Mund in Kontakt kommen kann. Es wurde schon erwaehnt dass es keine gute Idee ist, bei Analsex etwas gewaltsam zu beschleunigen. Oder, um es deutlicher zu sagen: Zu grober Analsex kann moeglicherweise den Analweg verletzen und dadurch zu sehr gefaehrlichen Infektionen fuehren.

Du musst Dich nicht schaemen, die haben das alles schon vorher gesehen Es sollte noch klargestellt werden, was unter "Hoere sofort auf, wenn Du Schmerzen verspuerst" zu verstehen ist. Das solltest Du machen: Der Schmerz kann von Deinem Schliessmuskel kommen, der bloss ein wenig zu viel gedehnt wurde.

Wenn Du kurz aufhoerst, ihn weiter zu dehnen, wird er moeglicherweise aufhoeren zu schmerzen. Wenn es weiter schmerzt, dann solltest Du Dich aus dem Anus langsam zurueckziehen und die geeigneten Aktionen setzen. Wenn es aufhoert, wartet ein wenig und fangt nochmals an. Dein Po sagt Dir schon, wenn er wirklich genug hat!

Betrunken zu sein ist keine gute Idee, da Du damit Schmerzen ausschalten kannst. Es ist extrem genussvoll, entweder im Po oder in der Muschi, von jemanden einen Finger eingefuehrt zu bekommen. Und die meisten Menschen haben kein Problem mit dem Gedanken, auch mehr als einen Finger fuer solche Spiele zu verwenden. Das ist, so einfach wie moeglich erklaert, Fisting oder Faustfick. Fisting ist einer der intimsten und vollstaendigsten Wege, einen anderen Menschen zu beruehren.

Und es ist etwas, was langsam und vorsichtig gemacht werden sollte. Es gab eine Menge Postings ueber Faustfick in a. Man kann ueber Dinge, die andere erlebt haben, schwer eine Meinung abgeben, aber es koennen hier doch einige Sicherheitstips gegeben werden.

Deine Finger werden in einigen sehr speziellen Plaetzen sein.. Plaetze, wo es nicht unbedingt Schmerzrezeptoren gibt. Du solltest sicher sein, die Chance von Verletzungen so gering wie moeglich zu halten. Du wirst sicher den Darm Deines Bottoms reinigen. Wozu sonst sind Einlaeufe gut? Sei zart mit Klistiers; warmes Wasser ist am Besten. Verwende keine Reinigungsmittel bei Einlaeufen.

Schmiere es ueber deine Hand, den Handruecken und auch zwischen Deine Finger. Schmiere auch waehrend des Spiels. Manche Leute verwenden auch oelhaltige Gleitcremes, weil sie besser schmieren und sie der Meinung sind, dass die Handschuhe nicht so schnell bruechig werden. Das ist riskant, aber eine Moeglichkeit. Beginne mit einem Finger und steigere Dich. Achte genau, was Dein Bottom fuehlt. Halte die Kommunikation mit Deinem Bottom aufrecht.

Knebel oder Rollenspiele, bei denen Dein Bottom sich unterworfen fuehlt oder wo Du befohlen hast, dass Dein Bottom ruhig sein soll, sind nicht sinnvoll fuer die Art der Entspannung und Offenheit, die Du brauchst.

Wenn Dein Bottom ploetzlich sein Limit erreicht, wirst Du es merken. Seine Oeffnung wird sich verkrampfen und zuziehen wollen.

Zieh jetzt nicht zurueck! Bleib ganz ruhig, wo Du gerade bist, bis die Kontraktionen aufhoeren. Dann beginne langsam zurueckzuziehen. Du kannst einen oder mehrere Muskel beschaedigen, wenn Du in einer solchen Verkrampfungsphase zurueckziehen wuerdest.

Dass Verkrampfen passieren kann, ist es o. Du weisst, dass Du das naechstemal langsamer machen solltest wenn ihr es beide nochmals versuchen wollt. Jetzt solltest Du hoechst aufmerksam und sensitiv sein. Dein Bottom erlebt jetzt einen Hoehenflug aus Schmerz und Genuss. Ein kurzes Zurueckweichen und der Anus oder was auch immer wird Dich moeglicherweise nicht mehr wollen. Akzeptiere das in diesem Fall und ziehe Dich langsam zurueck.

Aber wenn Dein Bottom es mag, dann kruemme deine Knoechel, leg den Daumen unter die Finger und Deine Hand wird automatisch zumindest erzaehlt man sich das eine Faust formen. Du musst Deine Hand nicht zusammendruecken oder irgend etwas anderes tun. Nun beginnt der echte Spass. Entdecke, verfuehre, befriedige Deinen Bottom. Wenn Du mehr Fragen hast, poste wie immer an a.

Es hat dort wirklich gute Tips zum Thema gegeben und es gibt sicher noch mehr, wenn Du danach fragst. Alle diese Dinge -- erotische Kleidung oder beliebige andere Objekte, nennt man Fetische. Ein Fetisch ist ein beliebiges Objekt, das sexuelle Bedeutung fuer Dich hat. Wenn Du Dich sexy fuehlst, wenn Du es anhast, oder Du es an jemand anderen siehst, dann ist das ein Fetisch.

Es ist nichts Falsches daran, einen Fetisch zu haben. Manche Menschen werden erregt durch Achselhoehlen, manche durch lackierte Fussnaegel und andere wiederum durch die gute alte Reizwaesche. Die Technik des Gedankenaustausches und der Kommunikation kann auch hier nuetzlich sein, den eigenen Fetisch zu finden, was immer er sein mag.

Leder ist einer der grundsaetzlichsten Fetische in der Szene. Lederroecke, Lederhose, Lederharnische, Lederfesseln, und, und, und. Dasselbe gilt fuer Latex. Vieles der Ausstrahlung, das diese zwei Begriffe an sich haben, liegt sicher an der Anschmiegsamkeit und dem glaenzenden Material. Kleidung, die aus diesen Materialien gemacht wird, verstaerkt das Gefuehl fuer Deinen eigenen Koerper und kann Dir wie eine zweite Haut vorkommen. Ganz allgemein, sind Leder und Latex zwei wirklich grosse Kategorien von Fetische.

Und ein Fetisch ist definiert als etwas, das Dich anmacht. Wenn Du das hinterfragst, hast Du den Sinn nicht verstanden. Lederkleidung saugt Fluessigkeiten auf; sie sollte daher nicht nass werden.

Du kannst eine Sattelseife und Wasser zum Reinigen verwenden und Klauenfett, um es geschmeidig zu erhalten. Latex nimmt wasserbasierende Fluessigkeiten nicht auf, aber Oel wuerde es ruinieren.

Auch lange direkte Sonnenstrahlung kann Latex zum Brechen bringen. Zieh das Latex nicht mit Deinen Naegel, da es dadurch gerippt wird. PVC ist ein Kunststoff, ist waschbar und relativ preiswert. Natuerlich kann auch die gute alte Reizwaesche ziemlich anregend sein. Es stimmt meist, dass "ein Hauch" von Kleidung mehr sexy als total nackt ist. Erotische Kostuemierung und Kleidung kann einer Session zusaetzlichen Reiz geben. Das Gehirn ist die groesste erogene Zone und Rollenspiel sowie Verkleidung kann sehr sehr heiss sein.

Egal, ob dabei Elemente von SM dabei sind oder nicht. Zum Thema Korsetts und Stoeckelschuhe: Sie koennen die dominierende Stellung einer Mistress unterstreichen oder die Schritte einer Sklavin zum Hoppeln machen.

Beides sind klassische Fetische. Ein genuegend langer Stoeckel kann einen Schritt praktisch unmoeglich machen, was ausgesprochen sexy sein kann. Korsetts, richtig angelegt, koennen die Umrisse eines Koerpers dramatisch veraendern und gleichzeitig tolle Gefuehle erzeugen Und Stoeckelschuhe und Korsetts koennen, wie jeder Fetisch, mit vielen anderen Dingen in einer Session verbunden werden.

Eine nicht vollstaendige Liste anderer Fetische: Wenn es dich geil macht, solche Dinge zu tragen oder sie an Deinem Partner zu sehen, warum machst Du das dann nicht zum Teil einer Session. Dazu der Text eines Ansteck-Buttons: Wenn Du an Dir selber feststellst, dass Du mehr an einem Fetisch haengst als Dir lieb ist, solltest Du Dein Verhalten ueberpruefen und gegebenenfalls aendern.

Aber wenn Du es magst und auch Dein Partner es mag oder es mag, dass Du es magst und es niemand stoert, dann tu es. Sie ist noch jung, aber sie waechst Viele Menschen stehen auf den Fetisch "glatte Haut", d. Rasierte Haut ist seidig weich, macht nackter als nackt und ausgesprochen verwundbar. Rasierte Beine, Achselhoehlen oder Genitalien koennen sich total verschieden von solchen mit Haaren anfuehlen.

Da Koerperrasur uebelicherweise von Frauen gemacht wird, birgt es einen zusaetzlichen Reiz, wenn sich Maenner am Koerper rasieren. Es kann gleichzeitig erniedrigend und anregend sein. Viele Maenner geniessen es, sich selbst zu rasieren, weil Sie auf Transvestismus die Neigung, Kleidung des anderen Geschlechts zu tragen stehen.

Deshalb sind diese beiden Punkte auch hier zusammengefasst. Verwende einen scharfen Rasierer und eine Kanne heisses Wasser. Spritze das Wasser auf Deine Beine oder wohin auch sonst immer und schmiere die Rasiercreme darauf. Fuehrt man die Klinge in die andere Richtung, kann zu einem eingewachsenen Haar fuehren, wenn es beginnt nachzuwachsen.

Rasiere in kurzen Zuegen und tauche den Rasierer oft in das heisse Wasser, um die Haare zu entfernen. Manche Menschen, die sich nur unregelmaessig rasieren, verwenden zuerst einen Elektrorasierer, um die meisten Haare zu entfernen und schliesslich einen Nassrasierer fuer die sensiblen Zonen und den Rest, der stehenblieb.

Elektrorasierer koennen Haare "ausrupfen", was an den Genitalien verdammt weh tut Manche Menschen verwenden ein spezielles Wachs oder Chemikalien zum Enthaaren. Rasieren kann Teil einer Session sein. Es ist schwer, dort selbst hinzukommen und wenn man waehrend einer Rasur gefesselt wird und so an den empfindlichsten Stellen zart gestreichelt wird, ist das, Und nachdem man rasiert ist, kann man mit jedem anderen Spiel fortsetzen.

Viele Maenner moegen es, Frauenkleidung zu tragen. Entweder, weil es sich gut anfuehlt gut aussieht oder es demuetigend ist. Was auch immer die Gruende sind, es gibt keinen Zweifel darueber, dass eine ganze Menge Leute das moegen. Oft gehoert Make Up zu diesem Spiel. Auch viele Frauen moegen es, sich als Mann zu kleiden; die Rollen zu tauschen, kann eine enorme Mehrzahl an Moeglichkeiten schaffen.

Die Bandbreite derer, die dieses Spiel spielen, ist riesig: Manche geniessen es nur, andersgeschlechtliche Kleidung zu tragen weil sie sich gut anfuehlt. Andere fasziniert der Gedanke, ein Mitglied des anderen Geschlechts zu sein und sich im Spiel auch so zu verhalten.

Manche wagen es sogar, verkleidet in die Oeffentlichkeit zu gehen und dort manchmal sogar nicht als Mitglied des anderen Geschlechts erkannt zu werden.

Manche Menschen empfinden ihr biologisches Geschlecht im Widerspruch dazu, wie sie sich selbst erleben.

Sie empfinden vielleicht wie ein Mann, der in einen Frauenkoerper geboren wurde oder umgekehrt. Diese Menschen bezeichnet man als transsexuell und sie lassen manchmal operativ Geschlechtsumwandlungen an sich vornehmen. Transsexuelle werden sehr oft ausgestossen. Es ist nicht leicht, in dieser geschlechts- und rollenorientierten Welt zu leben, wenn man nicht in das Standardmuster passt. Und Transsexuelle passen garantiert nicht hinein.

Oft kann selbst Geschlechtsverkehr mit vertauschten Rollen Spiel sein, aber bei Transsexuellen ist er es sicher nicht. Das Geschlecht, mit dem sie sich identifizieren, ist eine Realitaet fuer sie. Es sollte immer bewusst sein, dass diese Gruppe von Menschen klar abgegrenzt ist. Nur weil es ein Mann geniesst, einen Damenschluepfer unter seinem Anzug zu tragen, bedeutet das noch lange nicht, dass er auch an Geschlechtsumwandlung denkt.

Wie mit allen Aspekten der menschlichen Sexualitaet, gibt es auch beim Geschlecht und bei Geschlechtsspielen viele Variationen und nur ehrliches miteinander Sprechen kann hier Klarheit schaffen, wie der andere darueber denkt. Geschlechtsspiele koennen mit all den anderen Dingen kombiniert werden, die hier in dieser Liste schon erwaehnt wurden, um einen zusaetzlichen Reiz zu erfahren.

Achte auf Deine Wuensche, entscheide, wieviel Du davon moechtest und wie rasch , sprich darueber und spiele! Im Original gibt es noch 16 weitere Punkte, die nicht uebersetzt wurden. Dafuer waren zwei Gruende massgeblich. Dazu gehoert zum Beispiel die Frage, warum SM tabu, kriminell und so weiter ist. Diese Diskussion gibt es im deutschen Sprachraum in dieser Form eigentlich nicht und vor allem sind die rechtlichen Bestimmungen und Gesetze unterschiedlich. Ich fand es daher nicht sinnvoll, zu diesem Thema etwa zwei eng beschriebene Seiten ueber vorwiegend amerikanische Verhaeltnisse zu uebersetzen.

Ich bin der Ansicht, dass diese Meinung vor allem fuer die Menschen in dem Kulurkreis geschrieben wurde, der der Autor zugehoerig ist und deshalb eine Uebersetzung nicht angebracht ist. Ein Beispiel dafuer ist: Sollte der Wunsch nach Uebersetzung eines oder mehrerer Punkte bestehen, ist das kein echtes Problem.

Irgendwo bleibt auch das Gefuehl bestehen, dass dies zwar eine mehr oder weniger gute Uebersetzung ist, aber viele wichtige Dinge nicht angesprochen wurden. Sehen wir es trotzdem positiv: Bisher gab es gar nichts, jetzt immerhin 18 Punkte. Sicherlich koennte man ueber "eindeutige" Erkennungszeichen hier schreiben, auch ueber die Gefahr, zu tief in SM hineinzurutschen. Die Frage, wie man sich auf einer SM-Party verhaelt hat genauso ihre Berechtigung wie das richtige Organisieren einer solchen.

Und auch die Diskussion, ob man jetzt wirklich ein SMler ist, kann wichtig sein. Ich glaube trotzdem, dass das Uebersetzte soweit ausreichend ist, dass jeder Neuling zumindest eine gewisse Hilfestellung erhaelt. Und die "Profis" unter uns finden hoffentlich noch die eine oder andere Anregung. Trotzdem sollte diese Uebersetzung natuerlich auch leben. Anregungen und Verbesserungsvorschlaege sowie Ergaenzungen zum Anhang sind immer willkommen!

Zu guter Letzt moechte ich noch Rob fuer seine enorme und selbstlose Arbeit danken. So aber hat er kostenlos einer Menge Menschen bei fuer sie wichtigen Fragen Hilfestellung gegeben. Bei der Auflistung von weiterfuehrender Literatur erschien es jedoch sinnvoll, deutschsprachige Quellen anzugeben, da jene, die Buecher in Englisch lesen,sicher auch die FAQs in der Originalversion kennen und dort entsprechende englischsprachige Literaturhinweise finden werden.

Die Bewertung ist rein subjektiv. Standardwerk nicht nur fuer Lesben mit jeder Menge Sicherheitstips, und, wen das interessiert, auch einen Vorschlag fuer einen Sklavenvertrag.

Teilweise sogar fast wissenschaftlich, so z. Lust an der Unterwerfung, Frauen bekennen sich zum Sadismus Autor: Kann sehr hilfreich fuer weibliche Bottoms sein, die auf den Weg der Selbstfindung sind. Diesmal mit erotischen Kurzgeschichten von zart bis hart, die zum Teil angeblich von Leserinnen des ersten Buches geschrieben wurden. Kann als "Einstiegslektuere" bezeichnet werden, da sehr feinsinnig geschrieben.

Geschichte der O Autor: Ein Muss fuer jeden Interessierten! Die O hat mir erzaehlt, Hintergruende eines Bestsellers Autor: Dieses Buch wurde vermutlich deshalb veroeffentlicht, um den Vertriebsbeschraenkungen fuer die Geschichte der O zu entgehen. Teilweise etwas muehsam, weil wissenschaftlich, zu lesen. Eher etwas fuer Leute, die sich fuer das Warum? Dieser 32 seitige Katalog mit wesentlich detailierteren Eintragungen kann unter obiger Adresse zum Preis von DM 5,- plus DM 3 fuer Versand bestellt werden lohnt sich wirklich.

Die Beziehung endet schockieren. Kriegsgefangene erleben die schockierende Grausamkeit jap. Jahresabo 6 Ausgaben DM ,-. Sehr gut gemachte Zeitschrift mit hervorragenden Fotos und recht guten Texten. Bemuehen sich auch um Oeffentlichkeitsarbeit in Deutschland.

Marquis Marquis, Flensburger Strasse 5, Solingen. Jahresabo 6 Ausgaben DM , ca. Czernich Ex "O" mit Schwergewicht Fetischszene. Jahresabo 6 Ausgaben DM ,-, ca. Erlebnisberichte von Lesern und wenige Fotos. Dieser 32 seitige Katalog mit wesentlich detaillierteren Eintragungen kann unter obiger Adresse zum Preis von DM 5,- plus DM 3 fuer Versand bestellt werden lohnt sich wirklich. SM-Szene intern monatlich, ca. Postfach 10 33 13, Essen Tel.

Fuer Kreative sind Baumaerkte eine wahre Fundgrube, denn dort gibt es Seile, Winden, Klammern und noch vieles mehr, was sich hervorragend als Spielzeug verwenden laesst. Darueber hinaus gibt es - auch im deutschen Sprachraum - Geschaefte, die spezielle Dinge wie z. Hier eine Auswahl von Firmen, die in einschlaegigen Zeitschriften inserieren: Nicht, dass es so etwas im Internet nicht gebe Kann mir auch vorstellen, dass es mit Kunstleder, das ja kaum dehnbar ist schwieriger ist als mit echtem Leder, das sich besser anpassen lässt.

Auf was hast Du die Polster angebracht? Faltenreduzierend ist sicher folgende Methode: Aber alles in allem: Liebi Grüess von der Prinzessin. Dein erstes Stück ist absolut toll geworden und ich gratuliere Dir dazu. Das oben waren einfach meine Gedanken dazu, woran es liegen könnte.

Schön finde ich übrigens auch, dass das Polster blau sein darf und nicht rot sein muss Hier noch die Adresse von einem Stoffladen in der Schweiz: Jetz freu dich erst mal an deinem Werk. Viel Spass damit wünscht Dir die Prinzessin. Mir hat aber die erste ungepolsterte Vesion wesentlich besser gefallen, oder hast Du schon mal eine gepolsterte Bullwhip gesehen Nein ernst, vielleicht hast Du zu weichen Schaumgummi genommen!?

.

Prostatamassage selber machen metal anal plug

Zunächst habe ich aus den Kanthölzern das Gestell gefertigt, und zwar verleimt und mit den Metallwinkeln verschraubt. Das ganze ist sehr Massiv gehalten und wackelt absolut nicht. Das Ganze habe ich dann mit dem Schwarzen Universallack mit Malerrolle und mit einem Pinsel angemalt.

Auf die Holzplatten, die als ausflagefläche dienen, habe ich 6 cm starken Schaumstoff mit Uhu Extra aufgeklebt und die Ränder mit einem Möbeltacker und Tackernadeln verstärkt Bild folgt, sobald die 2 Farbschicht trocken ist.

Was Du bist jetzt hier zeigtest sieht robust aus. Besser anspannen vor dem Tackern? Kann mir auch vorstellen, dass es mit Kunstleder, das ja kaum dehnbar ist schwieriger ist als mit echtem Leder, das sich besser anpassen lässt. Auf was hast Du die Polster angebracht? Faltenreduzierend ist sicher folgende Methode: Aber alles in allem: Liebi Grüess von der Prinzessin.

Wenn Du mit Handschellen spielen moechtest, kaufe gute Qualitaet. Sie sind doppelt fixierbar, damit sie sich unter Druck nicht zusammenziehen koennen wie es billigere Modelle tun wuerden.

Handschellen sind aus reinem Metall und sind ungeeignet, wenn dagegen gezogen wird, da dadurch sehr leicht Nerven abgedrueckt werden koennen. Breite, gepolsterte Bondagefesseln sind fuer diese Art von Spiel besser geeignet.

Lass eine gefesselte Person niemals alleine! Obwohl es natuerlich eine heisse Phantasie ist, jemanden in einer prekaeren Situation unter Umstaenden mit Vibratoren oder aehnlichen sich selbst zu ueberlassen, muss man sich tatsaechlich fragen: Was, wenn ein Einbrecher kommt oder ein Brand ausbricht?

Erdbeben oder irgendein anderer Notfall? Spass ist Spass aber ein hilflose Person ist genau das: Jeder Partner ist zu wertvoll fuer dieses Risiko. Sei sehr vorsichtig wenn Du etwas ueber den Nacken schlingst. Sei genauso vorsichtig mit Knebel oder anderen Dingen, die in den Mund geschoben werden.

Auf der einen Seite behindern sie das Atmen und auf der anderen Seite koennen Sie einen aeusserst unangenehmen Reflex hervorrufen, der in Brechreiz bzw.

Erbrechen muendet, wenn der Knebel nicht entfernt wird. Beachte die Hinweise in Kapitel 3 zu Safewoerter mit Knebel. Sei auch vorsichtig, wenn jemand eine beliebige Zeitdauer in irgendeiner Art von Fesselung stehen muss. Es kann zu geringerer Blutzirkulation zum Gehirn fuehren. Wenn Du ploetzlich etwas Intensives oder Unerwartetes mit dieser Person machst, kann auch das zu einer Ohnmacht fuehren. Verwende immer Haken, die auch dann geoeffnet werden koennen, wenn das volle Gewicht eines Koerpers daran haengt Diese Haken werden manchmal auch Panikhaken genannt und sind in Eisenwaren- oder Pferdezubehoer-Geschaeften erhaeltlich.

Vergiss nie, eine Verbandsschere bereitzulegen, falls Du Stricke rasch durchschneiden musst. Sei vorsichtig, woran Du Deinen Bottom fesselst.

Wenn eine einsame Wasserleitung brauchbar erscheint, denke daran, dass sie trotzdem heiss werden koennte. Aehnliches gilt fuer Kerzen. Sei vorsichtig mit offenen Flammen in der Naehe von jemanden, der gefesselt ist. Er kann nicht so ausweichen wie man es von ungefesselten Personen gewohnt ist. Wenn Du gar nichts Brauchbares hast, woran Du jemanden fesseln koenntest, kannst Du die Handgelenke hinter dem Ruecken zusammenbinden und dann das ganze um die Hueften fixieren.

Ganz allgemein - es gibt eine Million Wege jemanden zu fesseln und ein bisschen Erfahrung - von Deinem Bottom oder von Dir - wird Dich jede Situationen meistern lassen. Mumifizieren oder Cocooning Einspinnen: Die vollstaendigste Form, jemanden zu fesseln ist so weit zu gehen, dass der Bottom komplett unbeweglich ist. Die bekannteste Art, das zu erreichen ist mit Plastikfolie. Die uebliche Technik ist, zunaechst jeden Arm, jedes Bein und den Koerper einzupacken und dann die Arme an der Seite des Koerpers zu fixieren und die Fuesse zusammenzubinden.

Schliesslich hilf Deinen Bottom beim Hinlegen auf eine weiche Unterlage. Du kannst Loecher an speziell empfindlichen Stellen schneiden vorsichtig , oder Isolierband fuer zusaetzliche Sicherheit um den Koerper schlingen, einen Knebel verwenden oder die Augen verbinden etc.

Ein Weg, wie der Koerper Hitze abgibt, ist ueber Schwitzen. Waehrend jemand mumifiziert ist, kann er das nicht allzuviel. Verwende dafuer unbedingt eine Verbandschere aus der Apotheke , die du sicherlich rechtzeitig vorher besorgt hast. Bewache Deinen Bottom sehr vorsichtig. Er ist hilflos, und Deine Unachtsamkeit koennte eine Menge Probleme bringen. Viele Ledergeschaefte und Handwerker machen Bondage-Kapuzen, die typischerweise aus Leder oder Gummi hergestellt werden.

Manche haben einen einfachen Reissverschluss, den man zum Fixieren zuzieht. Andere kann man, aehnlich Schuhen, mit Schnuersenkel zusaetzlich fixieren um einen staerkeren Fesselungs-Effekt zu erzielen.

Manche Kapuzen haben Augenloecher, manche nicht, manche ein Mundloch und wieder andere nicht. Deluxe-Ausfuehrungen haben eingebaute Kopfhoerer oder zumindest Auslaesse fuer Kopfhoerer, fuer zusaetzliche Abkapslung des Gehoersinns. Nahezu alle Kapuzen haben Nasenloecher aus verstaendlichen Gruenden. Lass einen maskierten Bottom niemals alleine - Atemschwierigkeiten koennen ploetzlich auftreten.

Manche Leute sagen, dass eine Kapuze ohne Reissverschluss oder sonstiger rascher Oeffnungsmoeglichjkeit zu gefaehrlich zur Verwendung an einem Bottom ist. In jedem Fall solltest Du eine Verbandsschere bereithalten falls die Maske in grosser Eile entfernt werden muss.

Wenn Du Fesselungen geniesst, ist das ultimative Extrem Bondage, die den ganzen Koerper bedeckt und Dir keinerlei Bewegungsfreiheit laesst.

Bondage Koerpertaschen auch "Schlafsaecke" genannt sind eng geschneiderte, anliegende Schlafsaecke, meist aus Leder oder Spandex gemacht. Spandex Koerpertaschen sind meist preiswerter, und wenn das Material dick genug ist, kann das hervorragend geeignet sein.

Meist haben Koerpertaschen am oberen Ende eine Oeffnung, durch die man mit den Fuessen in den Sack schluepfen kann und dann die Tasche bis zum Nacken hochzieht. Viele haben zusaetzliche Oeffnungen fuer Genitalien oder Brustwarzen, damit der Bottom waehrend seiner Bewegungslosigkeit liebkost oder gequaelt werden kann.

Leder-Koerpertaschen koennen ziemlich aufwendig und teuer sein, manche haben eingebaute Armschleifen fuer zusaetzliche Fixierung oder Befestigungsmoeglichkeiten, damit die Tasche mit dem Bottom in die Hoehe gezogen werden kann.

Manche haben rundherum zusaetzliche Schnuermoeglichkeiten, mit denen das Anliegen bis zur Schmerzgrenze ausgedehnt werden kann. Steig hinein, pumpe sie auf und geniesse es. Die Warnungen ueber Atmung und rasches Entfernen gelten hier natuerlich genauso. Fetisch-Kleidung sieht oft nicht nur gut aus und fuehlt sich gut an, sondern dient auch als Fesselung. Fesselungs-Roecke sind ein perfektes Beispiel: Es sind einfach Roecke, die von der Huefte bis zu den Knien so eng wie moeglich anliegen.

Kombiniert mit Stoeckelschuhen, koennen das totale Bewegungslosigkeit fuer den Bottom ohne zusaetzliche Fesselung bedeuten. Leder und Gummi sind wieder einmal die typischen Materialien, obwohl es einige Schneider gibt, die dafuer auch Samt, Satin oder andere Materialien verwenden.

Fesselungsgeraet, typischerweise aus Leder, das beide Arme hinter dem Ruecken zusammenbindet. Manche sehen wie grosse Handschuhe aus, die beide Arme aufnehmen koennen.

Manche bestehen aus einem Lederstreifen, der an der Wirbelsaeule entlanglaeuft und Armbaender eingearbeitet hat. Eine Art, wie man ueber Peitschen danken kann, ist eine andere Art jemanden zu beruehren. Leute, die gerade erst mit SM angefangene haben, spielen meist damit, dass sie mit der Hand direkt meist auf das Hinterteil des Partners schlagen.

Das macht grossen Spass! Es ist eine Bestrafung, es ist eine starke Stimulans und es schmerzt betraechtlich. Aber wenn Du irgendwann jemand auf diese Art ueber laengere Zeit bestraft hast, wirst Du wissen, dass Deine "Schlaghand" sehr rasch zu schmerzen anfaengt.

Genau dafuer gibt es Peitschen. Sie erlauben Dir, jemanden ueber einen laengeren Zeitraum zu schlagen ohne davon muede zu werden. Es gibt verschiedenste Arten von Peitschen neunschwaenzige Katze, Paddel, Gerten, Rohrstoecke, und so weiter die alle sehr unterschiedliche Gefuehle verursachen. Ein Top, der gerne peitscht, wird sicher ein ansehnliches Arsenal an verschiedenen Schlaginstrumenten haben, aber es sind letztlich alles Erweiterungen der Beruehrung des Tops. Wenn Du schlaegst, solltest Du immer daran denken , dass Du jemanden beruehrst - mit einem Instrument, dass nur eine Erweiterung Deines Armes und Deiner Vorstellungen ist.

Es gibt tiefere Gruende, warum es verschiedene Schlagwerkzeuge gibt. Eine Peitschsession startet meist sehr zart, wobei der Top eine kleine Peitsche verwendet, die den Bottom "aufwaermt" und in den Rhythmus bringt. Je tiefer der Bottom in die Session faellt, desto groessere und schwerere Peitschen koennen verwendet werden um staerkere Gefuehle zu uebertragen.

Natuerlich kann der Top auch hier seinen Top durch eine taktische Reise fuehren, von einer zarten Gerte zu einem beissenden Rohrstock und wieder zurueck zu einer sanften Streichelpeitsche.

Ja, es kann sich toll anfuehlen, wenn Dein Top ploetzlich aufhoert Dich zu peitschen und ploetzlich ein samtenes Tuch auf Deinen Ruecken schlaegt! Es sind alles koerperliche Empfindungen. Sehr oft beschreiben Leute aus der Szene Peitschen als "dumpf" oder "stechend".

Dumpfe Peitschen laden mit einem festen Schlag. Sie stossen Dich und fuehlen sich an wie eine Mischung aus Umarmung und Faustschlag. Stechende Peitschen landen mit einem Biss. Beide Formen der Empfindung kann man auf verschiedenste Arten geniessen und ein erfahrener Top wird zwischen dumpf und stechend und noch mehr staendig wechseln, um seinen Bottom mit Gefuehlswellen zur Ekstase zu bringen. Die meisten Menschen bevorzugen einen langsamen Aufbau, wenn sie gepeitscht werden.

Das kann in einem explosiven Hoehepunkt der Schlaege enden, der beide, Top und Bottom, erschoepft und gluecklich macht. Oder es kann langsam weniger werden und "gemuetlich" enden. Natuerlich kann es sich auch ploetzlich gar nicht mehr gut anfuehlen und in einem Safewort enden. Und letztlich kann es auch in einer galoppierenden Sexszene gipfeln. Aber allgemein ist der Weg "Beginn langsam, baue auf, beende intensiv" typisch fuer viele SM-Sessions.

Es ist wie die Brandung des Ozeans, wie man sagt. Es benoetigt ein wenig Erfahrung wie man das richtig einsetzt um den Bottom verrueckt zu machen. Peitschen sind nicht die einzigen Schlaginstrumente.

Manche Leute verwenden Paddel, aus Leder oder Holz, manchmal mit Loechern darin, die den Luftwiderstand gering halten und damit fester zuschlagen. Paddel verursachen ein festes "Smack! Manche bevorzugen Rohrstoecke, die dick oder duenn sein koennen, starr oder relativ flexibel. Rohrstoecke koennen mit die staerksten Schlaege erzielen, das Zischen eines bewegten Rohrstocks ist unmissverstaendlich.

Nicht jeder haelt den eng begrenzten, scharfen Schmerz aus, den Rohrstoecke produzieren. Aber die, die es koennen, moegen es ungeheuer. Natuerlich koennen auch Holzkochloeffel und sonstige Kuechengeraete gute Dienste als Flagellationsinstrumente leisten.

Peitschen oder schlagen wird manchmal als "Bestrafung" in einer Session verwendet, in welcher der Bottom aus irgendeinen Grund ungehorsam oder unartig war und daher eine Zuechtigung verdient hat. Deshalb ist es meist das Beste, "gespielte" Bestrafungen, die Spass machen von echten Bestrafungen zu trennen.

Sei vorsichtig, wenn Du jemanden peitscht. Festes Peitschen wird meist am Ruecken oder Hinterteil gemacht, einfach weil das die Koerperteile sind, die es am Besten aushalten. Sei vorsichtig bei der Wirbelsaeule und den Nacken, weil die Haut an den Stellen platzen kann, wo die Wirbel an die Oberflaeche kommen.

Schlag nicht in die Naehe der Nieren, da das bei zu harten Schlaegen einen Nierenriss verursachen kann. Sei Dir immer bewusst, dass wenn Du jemand fest schlaegst und das kann leichter sein als Du glaubst du ihm Quetschungen und blaue Flecken verursachen kannst. Wenn Du weitermachst, kann die Haut platzen, was in jedem Fall unsicherer Sex ist. Leder oder Schnurpeitschen sind nicht leicht zu reinigen!. Aus diesem Grund haben manche erklaerten Masochisten ihr eigenes Spielzeug, dass nur mit ihrem Blut in Kontakt kommen kann.

Peitschszenen sind ausgesprochen anstrengend, aber wie mit allem bei SM beginnt man zart und geht so weit, so weit man moechte. Blaue Flecken heilen auch grosse das gleiche gilt fuer kleine Schnitte oder Schuerfwunden. Du solltest aber wissen, wie man ungewollten Schaden verhindert, der moeglicherweise nicht mehr verheilt. Etwas, worauf Du auch achten solltest eher selten, aber gut zu wissen sind Muttermale, eine Hautveraenderung, die durch Peitschen zu einem boesartigen Geschwulst veraendert werden kann.

Wenn Du auf dem Ruecken Deines Bottoms ein Muttermal siehst, dass uneben, farblich veraendert oder sonst irgendwie unueblich aussieht, halte Dich fern von dieser Stelle und sag Deinem Bottom, dass er zum Hautarzt gehen soll. Fuer naehere Informationen verweisen wir wieder auf die Literatur im Anhang oder die einschlaegigen Newsgruppen. Piercing das Durchstechen von Hautstuecken wird nicht nur an Ohren gemacht.

Leute, die diese Liste lesen, haben ihre Nippel, Nabel, Augenbrauen, Klitorishaeutchen, Schamlippen und andere Koerperteile durchstochen und darin ein Stueck Metall dauerhaft befestigt.

Soweit die reinen Fakten, aber das Ganze hat auch viel mit SM zu tun. Es ist ein unglaublich intensives Gefuehl auf einem sehr physischen Level, ein Piecing zu bekommen. Es kann das ein Gefuehl sein, wie Du es niemals vorher in Deinem Leben gehabt hast. Er nannte sein Nippel-Piercing das Beste, was er jemals fuer seinen Koerper und sein Sexleben getan hatte und er war sich darueber verdammt sicher!

Das selbe gilt fuer alle Piercings im Genitalbereich: Sie koennen wirklich mehr Spass beim Sex bringen! Es gibt so etwas wie eine medizinische Erklaerung dafuer, naemlich dass Nerven rund um eine gepiercte Stelle wesentlich sensitiver werden.

Es ist also nicht nur Einbildung. Und fuer den Fall, dass es nicht klar ist: Nachdem ein Piercing geheilt ist, schmerzt es ueberhaupt nicht mehr. Manche Menschen haben das erste Mal mit sogenannten temporaeren Piercings Kontakt, die mit sehr duennen Nadeln gesetzt und nach einer Session wieder entfernt werden.

Das ist ein anderes gefuehlsmaessiges Erleben, das sehr genussvoll sein kann: Die Nadeln bereiten keinen echten Schmerz, aber da Du weisst, dass sie in Dir sind, werden sicherlich einige dieser Endrophine in Deine Blutbahn gepumpt.

Du solltest Dich niemals daran wagen, selbst ein permanentes Piercing zu setzen, wenn Du nicht von einem Profi geschult wurdest. Es gehoert eine ganze Menge Wissen ueber die Dinge dazu und Du willst sicherlich nicht Probleme mit einem schlechten Piercing bekommen. Temporaere Piercings sind weniger gefaehrlich, aber Du solltest zumindest sicher sein, dass Du steril arbeitest denke an Safer Sex!

Bereitet Nippel Piercing Probleme beim Stillen? Manchmal ja, manchmal nein, es gibt ueber beide Faelle Geschichten. In einer durchschnittlichen Brustwarze sind ausreichend Milchkanaele und die Chancen stehen gut, dass Stillen auch nachher moeglich ist.

Aber nichts ist hundertprozentig sicher. Fuer weitere Informationen ueber Piercing solltest Du dir die Newsgruppe rec. Ein mehr allgemeiner Ausdruck dafuer ist Genitalfolter.

Es ist eine interessante Sache, dass manche Maenner, wenn man sie an den Hoden fasst, Angst bekommen und andere dadurch erregt werden und nach mehr verlangen. Die Genitalen sind der erregbarste und empfindsamste Teil des maennlichen Koerpers und daher geniessen es viele Tops, mit diesen Teilen zu spielen. Penisringe sind Ringe, die um den Schwanz gelegt werden, meist um den Ansatz, hinter den Hoden.

Der Penis wird dadurch eregiert, dass sich die Blutgefaesse an seiner Basis zusammenziehen, dadurch das Blut im Penis zurueckhalten und so zum Anschwellen bringen. Penisringe haben einen aehnlichen Effekt, naemlich die Erektion bei den meisten Maennern zu verlaengern.

Sie schnueren auch die Harnroehre zusammen, was jeden Orgasmus schmerzvoller macht oder sogar die Samenfluessigkeit in die Blase treiben koennen.

Das ist nicht gefaehrlich, solange es nicht staendig gemacht wird. Am Besten experimentiert man, wie fest zu fest ist. Meist sind Penisringe aus Leder mit mehreren Druckknoepfen gemacht, mit denen sich der Sitz fester oder leichter einstellen und auch rasch entfernen laesst. Manche werden auch aus Gummi gefertigt. Es gibt auch Ausfuehrungen aus Metall, die aber gefaehrlich werden koennen. Wenn man eine zu kleine Ausfuehrung auf den nicht erigierten Penis gibt, kann der Schwanz so erigieren dass der Ring nicht mehr entfernbar ist - und wenn er zu eng ist, kann der Penis auch nicht mehr schlaff werden.

Das kann dann eine Fahrt in ein Krankenhaus und das Verwenden eines Bolzenschneiders bedeuten. Manche Penisringe bestehen aus mehreren Ringen, einigen Ringe hinter den Hoden, einige darum herum und einige fuer den Schaft. Manche Leute verwenden gerne viele Ringe, um den Hodensack vom Koerper zu bringen.

Ganz allgemein sollte man langsam beginnen, bis man weiss wieviel man vertraegt. Wenn der Schmerz irgendeiner Aktivitaet beginnt, auch in andere Bereiche des Koerpers ueberzustrahlen oder der Schmerz auch nach der Stimulation noch fuer eine lange Zeit bestehen bleibt, bist Du wahrscheinlich ueber das Limit gegangen.

Diesen Punkt wird man allgemein nicht erreichen, wenn man sich Zeit laesst. Wie bei jeder SM-Aktivitaet: Wenn nach einer Session Schmerzen auftreten oder irgendwelche Abnormitaeten am Penis oder Hoden sichtbar oder fuehlbar sind, geh zum Arzt. Natuerlich sollten auch alle Praktiken vermieden werden, welche die Genitalien ernsthaft stauchen oder verdrehen. Man hat dort jede Menge Sehnen und Blutgefaesse und wenn die verletzt werden kann es hart sein, hart zu werden.

Penis und Hoden halten leichtes Peitschen und Schlagen durchaus auf, wenn es vorsichtig gemacht wird. Fesselungen in diesem Bereich koennen mit Lederbaendern, Gummi, Samtschleifen etc. Sei verspielt wie Du magst; einen erigierten Schwanz zu fesseln kann eine genussvolle, kuenstlerische Arbeit sein und ihn dann zu stimulieren kann artistisch werden. Erwarte nicht, dass Fesselungen dieser Art den Schwanz ewig steif halten.

Der Penis wird schlaff werden, wenn er nicht stimuliert wird. Fesselungen, die den Schwanz steif halten, koennen in gefaehrlicher Art zu fest sein!

In jedem Fall solltest Du, wie immer, die Fesselung rasch entfernen koennen. Einige grossartige Dinge kann man auch mit den weiblichen Genitalien anstellen. Manche Frauen lieben es, Waescheklammern an Ihren Schamlippen zu tragen. Manche lieben an diesen Stellen oder sogar an der Klitoris leichtes Peitschen. Manchmal kann ein Koerperpiercing fuer Fesselungen verwendet werden..

Gepiercte Schamlippen koennen helfen, eine Muschi hervorragen geoeffnet zu halten oder man kann das gepiercte Klitorishaeutchen dazu verwenden, es aus dem Weg zu ziehen und damit die Klitoris selbst nackt und ungeschuetzt freizulegen. Manche Frauen lieben einen zarten Pelz an ihrer Muschi, andere geniessen den Wechsel von Zaertlichkeit und Qual, bis sie es nicht mehr aushalten.

Lass Klammern niemals fuer laengere Zeit an der gleichen Stelle wenn Du nicht weisst, wie lange Deine Partnerin es geniesst und wie es sich am naechsten Tag anfuehlt, wenn die Session vorbei ist. Zuviel von einer Art von Empfindungen kann rasch irritierend sein. Aendere die Stimulation, halte Deinen Bottom dadurch unter Spannung und ueberrascht. Man kann alle moeglichen und unmoeglichen Dinge an den weiblichen Genitalien anwenden.

In einem Artikel stehen zum Beispiel: Und natuerlich machst Du nichts solange, dass dadurch echte Probleme entstehen. Genausowenig wie bei maennlichen Genitalien. Du spielst mit den sensitivsten Teilen deiner Partnerin!

Kommunikation ist das wichtigste Gebot bei Spielen mit weiblichen Genitalien. Die Muschis der Frauen variieren genauso wie alle anderen Teile des Koerpers, wenn nicht mehr, und auch die Reaktionen sind total unterschiedlich. Ganz allgemein ist die selbe Art des Rhythmus, wie er beim Peitschen schon angesprochen wurde, auch hier angezeigt. Meist wird der Top langsamer werden muessen, denn hier sind Gefuehle mehr intensiviert und auf einen Punkt gebracht als bei jeder anderen Art des Spiels.

Ueblicherweise verschwindet bei den meisten Frauen kurz vor dem Orgasmus die Klitoris in ihrer Abdeckung. Wenn Du also Deiner Partnerin einige koestlich Gefuehle geschenkt hast moeglicherweise mit einigen gerade-richtigen Schmerzen und ihre Klitoris verschwindet: Aber treibe das nicht zu weit, ueberhaupt wenn ihre Fuesse nicht festgebunden sind: Sie koennte nach Dir treten. Wenn Dein Bottom unbedingt die Szene mit einem Orgasmus beenden moechte, wird sie dir, wenn Du ihr einen gibst, unendlich dankbar sein.

Zu lange damit zu warten kann Euch beide ausbrennen. Wieder eine Sache, die man vorher besprechen sollte: Wie moechtest Du gerne, dass wir die Session beenden? Eine solche Abmachung zu brechen, endet sicher in Misstrauen, sie zu beachten hilft, dass jeder das bekommt, was er moechte. Genau das, wonach es sich anhoert. Schneiden oft auch bei uns als Cutting bezeichnet ist, wenn Dich jemand waehrend einer Session vorsichtig und liebevoll schneidet.

Brennen ist das Spiel mit geschmolzenem Wachs, Kerzen oder Alkohol. Es sind alles intensive SM-Reisen die einen unglaublichen Spass machen koennen, wenn Du sie geniessen kannst. Wie alles bei SM. Sie sind ausgesprochen hart und moeglicherweise gefaehrlich, aber ueblicherweise wagen sich Neulinge ohnedies nicht darueber.

Geschmolzenes Wachs kann mild oder intensiv sein. Je hoeher Du die Kerze haeltst, desto kuehler werden die Tropfen sein - in gewissen Grenzen. Sie werden Deinen Bottom auf jeden Fall aufschreien lassen. Verwende keine Bienenwachskerzen, da sie einen wesentlich hoeheren Schmelzpunkt haben. Wenn Du heisses Wachs magst, magst Du moeglicherweise auch Eiswuerfel Es wurde erwogen, Sicherheitsinfos ueber das Schneiden hier aufzunehmen, aber es scheint nicht allzuviel Bedarf danach zu bestehen.

Lass Dir von jemand, der Erfahrung hat, das Schneiden lernen. Das ist doch eher Spezialistensache. Elektrisches Spiel ist das Verwenden von elektrischen Strom in der einen oder anderen Form um damit spezielle Gefuehle zu erzeugen. Das ist auch eine fortgeschrittene Art des Spiels, die fatale Auswirkungen bis zur Mordanklage haben kann, wenn Sie falsch angewandt wird. Jeden Anwendung ober der Taille oder durch das Herz kann sofortige schwere Herzprobleme ausloesen.

Im Wesentlichen gibt es zwei unterschiedliche Arte von elektrischem Spiel. Das eine sind elektrische Kontakte, die entweder direkt oder durch geeignete Dildos etc. Typischerweise sind diese Geraete von Batterien gespeist. Sie koennen von einem leichten Prickeln ueber einen ziemlichen Schlag bis zu einem ernsten Stromstoss fuehren. Die zweite Art von Spielzeug kennt man als "Violett Wand". Geraete, die aehnlich einer Gluehlampe aussehen und, einmal eingeschaltet, violette Blitze im Inneren erzeugen.

Beruehrt man den Glaskolben, uebertraegt sich die Ladung hoer- und fuehlbar durch statische Aufladung auf die Haut. Es laeuft kein Strom durch den Koerper, daher kann diese Art des Spielzeuges ueberall angewendet werden - mit Ausnahme der Augen. Extreme Anwendung kann die Haut verbrennen. Manche Menschen geniessen es, mit dem Abschneiden der Luftzufuhr waehrend heisser Sessions zu spielen.

Das kann so simpel sein wie jemand waehrend eines tiefen Kusses im Nacken zu druecken oder so komplex wie eine Vollkopf-Latex-Maske oder eine Gasmaske mit einer Zwangsjacke kombiniert. In dem Moment, wo die Luftzufuhr abgeschnitten ist, kannst Du Gefuehle intensiver wahrnehmen. Es ist ausserdem eine ausgesprochen intime Angelegenheit, jemanden Kontrolle ueber die Luft zu geben, die man zum Atmen braucht.

Eine einfache Erklaerung ist, dass die natuerliche Reaktion des Koerpers bei Beginn des Orgasmus eine seichtere aber raschere Atmung ist.

Genauso, wie es bei Atemkontrolle passiert. Man braucht es nicht extra erwaehnen, dass dabei viele Dinge falsch laufen koennen. Wenn Du ohnmaechtig wirst und niemand da ist, der Dir soweit hilft, dass Du wieder frei atmen kannst, kannst Du sterben.

Eine einfache Moeglichkeit fuer den Beginn ist ein sanftes Wuergen des Halses waehrend des Liebesspiels. Wenn Deinem Partner das gefaellt, wird er es Dich wissen lassen, sogar ziemlich eindeutig.

Und Du kannst sofort stoppen, einfach indem Du auslaesst. Extrem gefaehrlich sind daher Dinge wie Gasmasken, Schlingen, etc. Viele Menschen ersticken jedes Jahr durch "Selbsterstickung", wobei man masturbiert und gleichzeitig den eigenen Atem abschnuert. Denn einmal wartet man zu lange, bis man den Plastiksack vom Kopf oder den Druck vom Hals nimmt, wird ohnmaechtig und stirbt. Einige denken, "Nun, dann spiele eben mit einem Partner, dann kannst Du ruhig ohnmaechtig werden.

Das ist der Grund, warum es ein erhebliches Risiko darstellt, seinen Bottom ohnmaechtig zu machen. Dasselbe gilt fuer Anaesthesie. Selbst wenn Deinem Partner diese Idee gefallen wuerde: Es gibt keinen sicheren Weg, jemanden in Bewusstlosigkeit zu bringen.

Anaesthesisten lernen ihr ganzes Leben, wie man das macht, mit den besten Geraeten, und trotzdem passieren Unfaelle. Spiele niemals mit Aether, Chloroform oder anderen Mitteln zur Betaeubung Erfahrenere Leute als Du sind dabei schon gestorben. Golddusche ist eine Facette des Spiels, auch bekannt als "Wasserspiele". Grundsaetzlich moegen es manche Leute, auf ihren Partner zu urinieren oder vom Partner angepinkelt zu werden.

Pinkeln ist tatsaechlich eine ausgesprochen intime Sache. Dein Urin ist ein Teil von Dir, er ist warm und feucht, es ist angenehm, ihn abzulassen und er kommt aus Deinen Genitalien. Manche finden es wahnsinnig erregend, jemanden neben sich gefesselt zu wissen mit dem einzigen Ziel, den Urin des Top zu empfangen. Andere flippen aus, wenn sie zum Pinkeln gezwungen werden oder das Hoeschen voll machen.

Es ist unangenehm und sie werden dafuer bestraft. Es ist daher kein Safer Sex, von irgend jemand Urin zu trinken. Ausserdem enthaelt Urin zahlreiche Substanzen, die der Koerper eigentlich los werden wollte. Sie nochmals zu trinken, kann die Gesundheit belasten. Wenn Du Urin trinkst, trinke auch viel Wasser! Auch wenn es fuer die meisten nicht vorstellbar ist, auch das gibt es. Der menschliche Kot ist signifikant unsicherer als "Wassersport".

Speziell Hepatitis und Darmparasiten koennen schon mit dem geringsten Kontakt uebertragen werden. Mehr darueber im naechsten Kapitel.

Anal Sex, korrekt ausgeuebt, ist genau so sicher wie jede andere Form von Sex. Menschen machen es, weil es sich gut anfuehlt - der Anus kann eine intensive erogene Zone sein. Tatsache ist, dass wesentlich mehr heterosexuelle Menschen als Schwule Analsex praktizieren. Im Anus enden wesentlich mehr Nerven als in jedem anderen Teil des maennlichen Koerpers und auch in jedem Teil des weiblichen mit Ausnahme der Klitoris.

All diese Dinge sind ausgesprochen genussvoll, und wenn man sich einfach den Po waescht, ist daran nichts Abstossendes. Das Tabu ueber Analsex ist uralt, aber es gibt keine schwerwiegenden medizinischen Gruende dagegen, solange man weiss, was man macht.

Aussen und, wenn Du moechtest, auch innen mit einem Klistier. Wenn Du Dich fuer Analsex sauber fuehlen moechtest, ist das wirklich kein Problem. Vergiss nicht, Safer Sex Techniken anzuwenden, wie sie schon weiter oben beschrieben wurden. Der Anus besteht aus zwei ringfoermigen Muskeln, die aeusserer und innerer Schliessmuskel genannt werden. Der aeussere Schliessmuskel ist unter Deiner willentlichen Kontrolle - Du kannst ihn entspannen, wann immer Du moechtest.

Wenn Du verkrampft bis, wird sich Dein Schliessmuskel zusammenziehen und der Versuch, irgend etwas einzufuehren, wird Schmerzen bereiten. Was Dich - und auch ihn - noch mehr verkrampft machen wird. Deshalb gilt die Regel bei Analsex: Man kann den Weg zum Genuss nicht beschleunigen. Sprich darueber was Du tust bevor Du es tust! Dreh Deinen Partner nicht einfach um und ueberrasche ihn. Er waere wohl nicht entspannt und es wuerde sicher keinen Spass machen.

Vergewissere Dich, ob ihr beide Interesse an Analsex habt. Hoere auf Deinen Koerper. Wenn Dein Po moechte, dass man mit ihm spielt, wirst Du das spueren. Wenn er nicht will, solltest Du es auch nicht krampfhaft versuchen. Je mehr Du benutzt, desto wohler wirst Du Dich fuehlen. Wenn Du vorher niemals mit deinem Po gespielt hast, werden die Gefuehle intensiv und fremd sein. Es braucht einige Erfahrung bis man weiss, dass dieses Gefuehl irrefuehrend ist.

Das, was Du fuehlst, wird sicher nicht in einem verschmutzten Bett resultieren. Es ist nicht genug, nur den Anus zu reinigen. Das gilt zwar immer, aber doch ganz besonders fuer Analsex. Ausserdem erhoeht der Latexschutz neben der Sicherheit auch die Sauberkeit, was es vielen Menschen erlaubt, die Gefuehle noch mehr zu geniessen.

Manche sagen, dass Analsex gar nicht so riskant ist. Tatsache ist, dass in manchen Staedten Darmparasiten, die durch ungeschuetzten Analsex uebertragen wurden, als ernstzunehmende Gefahr erkannt wurde, die tausende Menschen befiel. Entscheide selbst, wieviel Risiko Du auf Dich nehmen moechtest. Und alles, was mit dem Anus in Kontakt kam, sollte gruendlichst gereinigt oder weggeworfen werden, bevor es mit der Vagina oder dem Mund in Kontakt kommen kann. Es wurde schon erwaehnt dass es keine gute Idee ist, bei Analsex etwas gewaltsam zu beschleunigen.

Oder, um es deutlicher zu sagen: Zu grober Analsex kann moeglicherweise den Analweg verletzen und dadurch zu sehr gefaehrlichen Infektionen fuehren. Du musst Dich nicht schaemen, die haben das alles schon vorher gesehen Es sollte noch klargestellt werden, was unter "Hoere sofort auf, wenn Du Schmerzen verspuerst" zu verstehen ist.

Das solltest Du machen: Der Schmerz kann von Deinem Schliessmuskel kommen, der bloss ein wenig zu viel gedehnt wurde. Wenn Du kurz aufhoerst, ihn weiter zu dehnen, wird er moeglicherweise aufhoeren zu schmerzen.

Wenn es weiter schmerzt, dann solltest Du Dich aus dem Anus langsam zurueckziehen und die geeigneten Aktionen setzen. Wenn es aufhoert, wartet ein wenig und fangt nochmals an. Dein Po sagt Dir schon, wenn er wirklich genug hat! Betrunken zu sein ist keine gute Idee, da Du damit Schmerzen ausschalten kannst. Es ist extrem genussvoll, entweder im Po oder in der Muschi, von jemanden einen Finger eingefuehrt zu bekommen. Und die meisten Menschen haben kein Problem mit dem Gedanken, auch mehr als einen Finger fuer solche Spiele zu verwenden.

Das ist, so einfach wie moeglich erklaert, Fisting oder Faustfick. Fisting ist einer der intimsten und vollstaendigsten Wege, einen anderen Menschen zu beruehren. Und es ist etwas, was langsam und vorsichtig gemacht werden sollte. Es gab eine Menge Postings ueber Faustfick in a.

Man kann ueber Dinge, die andere erlebt haben, schwer eine Meinung abgeben, aber es koennen hier doch einige Sicherheitstips gegeben werden. Deine Finger werden in einigen sehr speziellen Plaetzen sein.. Plaetze, wo es nicht unbedingt Schmerzrezeptoren gibt.

Du solltest sicher sein, die Chance von Verletzungen so gering wie moeglich zu halten. Du wirst sicher den Darm Deines Bottoms reinigen. Wozu sonst sind Einlaeufe gut? Sei zart mit Klistiers; warmes Wasser ist am Besten. Verwende keine Reinigungsmittel bei Einlaeufen. Schmiere es ueber deine Hand, den Handruecken und auch zwischen Deine Finger. Schmiere auch waehrend des Spiels. Manche Leute verwenden auch oelhaltige Gleitcremes, weil sie besser schmieren und sie der Meinung sind, dass die Handschuhe nicht so schnell bruechig werden.

Das ist riskant, aber eine Moeglichkeit. Beginne mit einem Finger und steigere Dich. Achte genau, was Dein Bottom fuehlt. Halte die Kommunikation mit Deinem Bottom aufrecht. Knebel oder Rollenspiele, bei denen Dein Bottom sich unterworfen fuehlt oder wo Du befohlen hast, dass Dein Bottom ruhig sein soll, sind nicht sinnvoll fuer die Art der Entspannung und Offenheit, die Du brauchst.

Wenn Dein Bottom ploetzlich sein Limit erreicht, wirst Du es merken. Seine Oeffnung wird sich verkrampfen und zuziehen wollen. Zieh jetzt nicht zurueck!

Bleib ganz ruhig, wo Du gerade bist, bis die Kontraktionen aufhoeren. Dann beginne langsam zurueckzuziehen. Du kannst einen oder mehrere Muskel beschaedigen, wenn Du in einer solchen Verkrampfungsphase zurueckziehen wuerdest. Dass Verkrampfen passieren kann, ist es o.

Du weisst, dass Du das naechstemal langsamer machen solltest wenn ihr es beide nochmals versuchen wollt. Jetzt solltest Du hoechst aufmerksam und sensitiv sein.

Dein Bottom erlebt jetzt einen Hoehenflug aus Schmerz und Genuss. Ein kurzes Zurueckweichen und der Anus oder was auch immer wird Dich moeglicherweise nicht mehr wollen. Akzeptiere das in diesem Fall und ziehe Dich langsam zurueck. Aber wenn Dein Bottom es mag, dann kruemme deine Knoechel, leg den Daumen unter die Finger und Deine Hand wird automatisch zumindest erzaehlt man sich das eine Faust formen.

Du musst Deine Hand nicht zusammendruecken oder irgend etwas anderes tun. Nun beginnt der echte Spass. Entdecke, verfuehre, befriedige Deinen Bottom. Wenn Du mehr Fragen hast, poste wie immer an a. Es hat dort wirklich gute Tips zum Thema gegeben und es gibt sicher noch mehr, wenn Du danach fragst.

Alle diese Dinge -- erotische Kleidung oder beliebige andere Objekte, nennt man Fetische. Ein Fetisch ist ein beliebiges Objekt, das sexuelle Bedeutung fuer Dich hat.

Wenn Du Dich sexy fuehlst, wenn Du es anhast, oder Du es an jemand anderen siehst, dann ist das ein Fetisch. Es ist nichts Falsches daran, einen Fetisch zu haben.

Manche Menschen werden erregt durch Achselhoehlen, manche durch lackierte Fussnaegel und andere wiederum durch die gute alte Reizwaesche. Die Technik des Gedankenaustausches und der Kommunikation kann auch hier nuetzlich sein, den eigenen Fetisch zu finden, was immer er sein mag. Leder ist einer der grundsaetzlichsten Fetische in der Szene. Lederroecke, Lederhose, Lederharnische, Lederfesseln, und, und, und. Dasselbe gilt fuer Latex. Vieles der Ausstrahlung, das diese zwei Begriffe an sich haben, liegt sicher an der Anschmiegsamkeit und dem glaenzenden Material.

Kleidung, die aus diesen Materialien gemacht wird, verstaerkt das Gefuehl fuer Deinen eigenen Koerper und kann Dir wie eine zweite Haut vorkommen. Ganz allgemein, sind Leder und Latex zwei wirklich grosse Kategorien von Fetische. Und ein Fetisch ist definiert als etwas, das Dich anmacht. Wenn Du das hinterfragst, hast Du den Sinn nicht verstanden.

Lederkleidung saugt Fluessigkeiten auf; sie sollte daher nicht nass werden. Du kannst eine Sattelseife und Wasser zum Reinigen verwenden und Klauenfett, um es geschmeidig zu erhalten. Latex nimmt wasserbasierende Fluessigkeiten nicht auf, aber Oel wuerde es ruinieren. Auch lange direkte Sonnenstrahlung kann Latex zum Brechen bringen.

Zieh das Latex nicht mit Deinen Naegel, da es dadurch gerippt wird. PVC ist ein Kunststoff, ist waschbar und relativ preiswert.

Natuerlich kann auch die gute alte Reizwaesche ziemlich anregend sein. Es stimmt meist, dass "ein Hauch" von Kleidung mehr sexy als total nackt ist. Erotische Kostuemierung und Kleidung kann einer Session zusaetzlichen Reiz geben.

Das Gehirn ist die groesste erogene Zone und Rollenspiel sowie Verkleidung kann sehr sehr heiss sein. Egal, ob dabei Elemente von SM dabei sind oder nicht. Zum Thema Korsetts und Stoeckelschuhe: Sie koennen die dominierende Stellung einer Mistress unterstreichen oder die Schritte einer Sklavin zum Hoppeln machen. Beides sind klassische Fetische. Ein genuegend langer Stoeckel kann einen Schritt praktisch unmoeglich machen, was ausgesprochen sexy sein kann.

Korsetts, richtig angelegt, koennen die Umrisse eines Koerpers dramatisch veraendern und gleichzeitig tolle Gefuehle erzeugen Und Stoeckelschuhe und Korsetts koennen, wie jeder Fetisch, mit vielen anderen Dingen in einer Session verbunden werden. Eine nicht vollstaendige Liste anderer Fetische: Wenn es dich geil macht, solche Dinge zu tragen oder sie an Deinem Partner zu sehen, warum machst Du das dann nicht zum Teil einer Session.

Dazu der Text eines Ansteck-Buttons: Wenn Du an Dir selber feststellst, dass Du mehr an einem Fetisch haengst als Dir lieb ist, solltest Du Dein Verhalten ueberpruefen und gegebenenfalls aendern. Aber wenn Du es magst und auch Dein Partner es mag oder es mag, dass Du es magst und es niemand stoert, dann tu es. Sie ist noch jung, aber sie waechst Viele Menschen stehen auf den Fetisch "glatte Haut", d.

Rasierte Haut ist seidig weich, macht nackter als nackt und ausgesprochen verwundbar. Rasierte Beine, Achselhoehlen oder Genitalien koennen sich total verschieden von solchen mit Haaren anfuehlen. Da Koerperrasur uebelicherweise von Frauen gemacht wird, birgt es einen zusaetzlichen Reiz, wenn sich Maenner am Koerper rasieren. Es kann gleichzeitig erniedrigend und anregend sein. Viele Maenner geniessen es, sich selbst zu rasieren, weil Sie auf Transvestismus die Neigung, Kleidung des anderen Geschlechts zu tragen stehen.

Deshalb sind diese beiden Punkte auch hier zusammengefasst. Verwende einen scharfen Rasierer und eine Kanne heisses Wasser. Spritze das Wasser auf Deine Beine oder wohin auch sonst immer und schmiere die Rasiercreme darauf. Fuehrt man die Klinge in die andere Richtung, kann zu einem eingewachsenen Haar fuehren, wenn es beginnt nachzuwachsen. Rasiere in kurzen Zuegen und tauche den Rasierer oft in das heisse Wasser, um die Haare zu entfernen. Manche Menschen, die sich nur unregelmaessig rasieren, verwenden zuerst einen Elektrorasierer, um die meisten Haare zu entfernen und schliesslich einen Nassrasierer fuer die sensiblen Zonen und den Rest, der stehenblieb.

Elektrorasierer koennen Haare "ausrupfen", was an den Genitalien verdammt weh tut Manche Menschen verwenden ein spezielles Wachs oder Chemikalien zum Enthaaren.

Rasieren kann Teil einer Session sein. Es ist schwer, dort selbst hinzukommen und wenn man waehrend einer Rasur gefesselt wird und so an den empfindlichsten Stellen zart gestreichelt wird, ist das, Und nachdem man rasiert ist, kann man mit jedem anderen Spiel fortsetzen.

Viele Maenner moegen es, Frauenkleidung zu tragen. Entweder, weil es sich gut anfuehlt gut aussieht oder es demuetigend ist. Was auch immer die Gruende sind, es gibt keinen Zweifel darueber, dass eine ganze Menge Leute das moegen. Oft gehoert Make Up zu diesem Spiel. Auch viele Frauen moegen es, sich als Mann zu kleiden; die Rollen zu tauschen, kann eine enorme Mehrzahl an Moeglichkeiten schaffen.

Die Bandbreite derer, die dieses Spiel spielen, ist riesig: Manche geniessen es nur, andersgeschlechtliche Kleidung zu tragen weil sie sich gut anfuehlt.

Andere fasziniert der Gedanke, ein Mitglied des anderen Geschlechts zu sein und sich im Spiel auch so zu verhalten. Manche wagen es sogar, verkleidet in die Oeffentlichkeit zu gehen und dort manchmal sogar nicht als Mitglied des anderen Geschlechts erkannt zu werden. Manche Menschen empfinden ihr biologisches Geschlecht im Widerspruch dazu, wie sie sich selbst erleben. Sie empfinden vielleicht wie ein Mann, der in einen Frauenkoerper geboren wurde oder umgekehrt.

Diese Menschen bezeichnet man als transsexuell und sie lassen manchmal operativ Geschlechtsumwandlungen an sich vornehmen. Transsexuelle werden sehr oft ausgestossen. Es ist nicht leicht, in dieser geschlechts- und rollenorientierten Welt zu leben, wenn man nicht in das Standardmuster passt.

Und Transsexuelle passen garantiert nicht hinein. Oft kann selbst Geschlechtsverkehr mit vertauschten Rollen Spiel sein, aber bei Transsexuellen ist er es sicher nicht.

Das Geschlecht, mit dem sie sich identifizieren, ist eine Realitaet fuer sie. Es sollte immer bewusst sein, dass diese Gruppe von Menschen klar abgegrenzt ist. Nur weil es ein Mann geniesst, einen Damenschluepfer unter seinem Anzug zu tragen, bedeutet das noch lange nicht, dass er auch an Geschlechtsumwandlung denkt. Wie mit allen Aspekten der menschlichen Sexualitaet, gibt es auch beim Geschlecht und bei Geschlechtsspielen viele Variationen und nur ehrliches miteinander Sprechen kann hier Klarheit schaffen, wie der andere darueber denkt.

Geschlechtsspiele koennen mit all den anderen Dingen kombiniert werden, die hier in dieser Liste schon erwaehnt wurden, um einen zusaetzlichen Reiz zu erfahren. Achte auf Deine Wuensche, entscheide, wieviel Du davon moechtest und wie rasch , sprich darueber und spiele!

Im Original gibt es noch 16 weitere Punkte, die nicht uebersetzt wurden. Dafuer waren zwei Gruende massgeblich. Dazu gehoert zum Beispiel die Frage, warum SM tabu, kriminell und so weiter ist. Diese Diskussion gibt es im deutschen Sprachraum in dieser Form eigentlich nicht und vor allem sind die rechtlichen Bestimmungen und Gesetze unterschiedlich.

Ich fand es daher nicht sinnvoll, zu diesem Thema etwa zwei eng beschriebene Seiten ueber vorwiegend amerikanische Verhaeltnisse zu uebersetzen. Ich bin der Ansicht, dass diese Meinung vor allem fuer die Menschen in dem Kulurkreis geschrieben wurde, der der Autor zugehoerig ist und deshalb eine Uebersetzung nicht angebracht ist. Ein Beispiel dafuer ist: Sollte der Wunsch nach Uebersetzung eines oder mehrerer Punkte bestehen, ist das kein echtes Problem.

Irgendwo bleibt auch das Gefuehl bestehen, dass dies zwar eine mehr oder weniger gute Uebersetzung ist, aber viele wichtige Dinge nicht angesprochen wurden. Sehen wir es trotzdem positiv: Bisher gab es gar nichts, jetzt immerhin 18 Punkte. Sicherlich koennte man ueber "eindeutige" Erkennungszeichen hier schreiben, auch ueber die Gefahr, zu tief in SM hineinzurutschen.

Die Frage, wie man sich auf einer SM-Party verhaelt hat genauso ihre Berechtigung wie das richtige Organisieren einer solchen.

Und auch die Diskussion, ob man jetzt wirklich ein SMler ist, kann wichtig sein. Ich glaube trotzdem, dass das Uebersetzte soweit ausreichend ist, dass jeder Neuling zumindest eine gewisse Hilfestellung erhaelt.

Und die "Profis" unter uns finden hoffentlich noch die eine oder andere Anregung. Trotzdem sollte diese Uebersetzung natuerlich auch leben. Anregungen und Verbesserungsvorschlaege sowie Ergaenzungen zum Anhang sind immer willkommen!



errotica spanking bock





Kow2 freundin richtig lecken

  • Sex dates nrw sex treff bayern
  • Es bedeutet nur, dass Du ueber ein Limit gegangen bist, von dem Du nicht wusstest, dass es da war.
  • Dein Po sagt Dir schon, wenn er wirklich genug hat! Vielleicht sind es nur manche Aktivitaeten oder Rollen oder Woerter, die dich unsicher, verletzt oder wertlos fuehlen lassen.
  • 313